Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Island Aurora: Road-Trip zur Jagd auf die Nordlichter

Tag 1

Willkommen in Island: Wir starten in Reykjavik

nature
100 %
Check-in Reykjavik

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Einchecken in deinem Hotel in Reykjavik und Begrüßungstreffen! Was gibt es Besseres, als sich bei isländischen kulinarischen Spezialitäten in einer wunderschönen Umgebung mit Blick aufs Meer kennenzulernen? Fleisch und Fisch sind hier ausgezeichnet, vor allem wenn sie von einem guten lokalen Bier begleitet werden. Auf den Beginn unseres Abenteuers! Wir brauchen nicht weit von der Stadt wegzugehen, um nach unserem ersten Polarlicht zu jagen: Lass uns zum Leuchtturm gehen, wo wir, wenn das Wetter und der Mond auf unserer Seite sind, vielleicht unsere erste Sichtung bekommen.

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Snaefellsnes Halbinsel

nature
100 %
Das herrliche Kirkjufell

Heute Morgen holen wir unsere Mietwagen ab - 4x4, kein Witz - und machen uns auf den Weg zur Halbinsel Snæfellsnes, die wegen des Vulkans Snaefellsjokull sehr berühmt ist - laut dem Autor Jules Verne ein Durchgangsort für eine Reise zum Mittelpunkt der Erde! Die Wanderwege in diesem Teil Islands sind so schön, dass wir alle 100 m anhalten werden, um etwas zu fotografieren und die Landschaft zu bewundern. Zum Mittagessen fahren wir in das kleine Fischerdorf Stykkisholmur, das mit seinen alten Häusern dänischen Ursprungs, seinem Hafen, seiner Kirche mit moderner Architektur und einem spektakulären Aussichtspunkt und seinen vielen heißen Bädern mit heilender Wirkung wirklich hübsch ist.

Heute Abend bereiten wir uns darauf vor, die Nacht auf der Suche nach den besten Nordlichtern unserer Reise zu verbringen! Bist du bereit, ein paar tolle Fotos vor der Kulisse des Berges Kirkjufell zu machen? Nicht umsonst war er eine der Kulissen für die Fernsehserie Game of Thrones!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 3

Am Goldene Circle: Geysir und Gullfoss Wasserfall

nature
50 %
relax
50 %
Geysir

Der Name erklärt schon, was wir gleich bewundern werden: Das Wort Geysir bedeutet auf Isländisch "ausspucken" und genau das werden wir sehen: kochendes Wasser, das Dutzende von Metern in die Höhe "geschossen" wird, und das mit einer konstanten Geschwindigkeit!

Gullfoss Wasserfall

Den Abschluss des Golden Circle bildet der majestätische Wasserfall Gullfoss, der aus zwei Sprüngen mit einer Gesamthöhe von 32 Metern besteht. Aufgrund der günstigen Wetterbedingungen wird er oft von einem leuchtenden Regenbogen begleitet. Man erreicht ihn zu Fuß über einen bequemen Feldweg, und dann... gibt es nur noch uns und die Schönheit des Wasserfalls, in wunderbarer kontemplativer Stille.

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 4

Reisen nach Vik: von Fotospots auf dem Vulkan Hekla bis zum schwarzen Strand von Reynisfjara

nature
100 %
On the road

Wir stehen früh auf, um ein paar Fotos vom Sonnenaufgang zu machen und brechen dann in Richtung Vik auf. Da wir an diesem Tag nur wenige Stunden Fahrt haben, können wir die Zeit entspannter angehen und zahlreiche Stopps an den fotogensten Stellen der Strecke einlegen, vor allem an denen mit Blick auf den Vulkan Hekla.

Der schwarze Strand

Kurz vor Vik finden wir den Aussichtspunkt Dyrholaey, ein Felsplateau mit einem riesigen Steinbogen. Dann steigen wir ab, um am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara zu spazieren: Es wird ein fast unwirkliches Erlebnis sein, auf dieser beeindruckenden dunklen Oberfläche zu laufen.

Über Nacht!

In dieser Gegend gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten. Wir können die Nachtstunden nutzen, um über einigen einzigartigen Sehenswürdigkeiten nach dem Polarlicht Ausschau zu halten: den Wasserfällen Skogafoss und Seljalandsfoss, Dyrholaey oder dem weltberühmten Plain Wreck. Und wer sich traut, kann einen Spaziergang durch den Schnee machen, um ein Thermalwasserbecken zu finden, das kostenlos und das ganze Jahr über geöffnet ist.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 5

In der Jokulsarlon Lagune den größten Gletscher Europas entdecken

nature
100 %
On the road

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg in Richtung Jokulsarlon. Da die Fahrt fast drei Stunden dauern wird, werden wir ein paar kurze Stopps einlegen: In Island ist die Straße selbst, umgeben von endlosen grünen Ebenen (im Winter werden sie wahrscheinlich schneebedeckt sein!), eine Attraktion, die man bewundern muss!

Die Lagune Jokulsarlon

Schließlich kommen wir an dieser Gletscherlagune an, wo der größte Gletscher Europas von den Bergen herunterkommt und den Strand erreicht, um dann zu "tauchen" und Dutzende von kleinen Eisbergen zu gebären, die in der Bucht treiben, bis die Strömung sie wegträgt. Dieses Szenario ist einfach einzigartig, wunderschön und... fast surreal, wenn man es bei Sonnenuntergang oder mitten in der Nacht sieht, wenn die Nordlichter am Himmel tanzen.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 6

Im (oder eher hinter) Skogafoss und Seljalandsfoss und der DC-3 Flugzeugwrack

nature
100 %
On the road

Wir machen uns wieder auf den Weg in die entgegengesetzte Richtung zu den Stationen, die uns an diesem sechsten Tag unserer Reise auf isländischem Boden erwarten. Wir werden die Chance haben, wieder neue Sehenswürdigkeiten zu sehen oder die, die uns am besten gefallen haben, in einem anderen Licht zu fotografieren.

Skogafoss

Ein Muss in Island: der Skogafoss, ein Wasserfall, der so beeindruckend ist, dass er dir den Atem raubt und bei dem das Spiel des Lichts wunderschöne Regenbögen auf dem Land und im Wasser zwischen den Steinen bildet. Dank eines schönen Stufenwegs kannst du den Gipfel leicht erreichen und die Aussicht von oben bewundern. Da wir hier so nah an der Sprungstelle sind, werden wir von der Kraft des Wassers, das über den schwarzen Strand rauscht, überwältigt. In der Nähe des Wasserfalls gibt es auch ein Touristenbüro mit vielen Souvenirs und eine Erfrischungsstelle, wo wir zum Mittagessen einkehren werden.

Seljalandsfoss

Von den vielen Wasserfällen in Island hat der Selijalandsfoss die Besonderheit, dass man ihn von hinten sehen kann. Mit der richtigen wasserdichten Ausrüstung und geeignetem Schuhwerk kannst du nach hinten gehen und das fallende Wasser aus nächster Nähe bewundern. Hier kann man außergewöhnliche Fotos machen, wenn man in einer ganz besonderen Höhle zwischen schwarzen Felsen steht. Ein aufregendes Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst!

DC-3 Flugzeugwrack

Wenn wir nach Skogar fahren, müssen wir unbedingt nach der DC-3 Ausschau halten, einem amerikanischen Flugzeug, das mitten in der schwarzen isländischen Wüste abgestürzt ist: Es bei Sonnenuntergang oder nachts zu sehen, hat eine melancholische und fast ergreifende Wirkung, denn die Szenerie dieses im schwarzen Sand versunkenen Wracks so nah am Meer ist wirklich faszinierend.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 7

Sky Lagoon und Rückkehr nach Reykjavík zum Einkaufen, Entspannen und Nachtleben

history
20 %
culture
60 %
party
20 %
Reise nach Reykjavik

Wir fahren in Richtung Reykjavik und haben etwas Freizeit, um einzukaufen (es gibt viele Flohmärkte, der berühmteste ist Kolaportid), Museen zu besuchen oder in einem der vielen städtischen Schwimmbäder zu entspannen (die am besten ausgestatteten sind die Pools im Laugardalur-Park oder der Thermalstrand Nautholsvik).

Sky Lagoon

Am Nachmittag entspannen wir im Thermalwasser der Sky Lagoon, die von einer Mondlandschaft umgeben ist. Es ist wirklich beeindruckend, in diesem warmen Gewässer zu baden und dabei einen atemberaubenden Blick auf den Ozean zu haben. Wir genießen diese Oase der absoluten Entspannung und die Aussicht, bevor wir in die Stadt zurückkehren.

Wir beenden unseren Tag und genießen das Nachtleben in Reykjavik. Es endet meist erst am späten Morgen des nächsten Tages und wir haben jeden Abend die Qual der Wahl zwischen den vielen Clubs mit Live-Musik-Konzerten oder extravaganten Shows. Dies ist unsere letzte isländische Nacht und wir verabschieden uns von unseren Zelten und treuen Reisebegleitern: Lass sie uns unvergesslich machen!

Inklusive: Mietwagen und Eintrittsgelder für die Sky Lagoon

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten

Tag 8

Auf Wiedersehen Island!

Check-out und Verabschiedung in Reykjavík

Auf Wiedersehen und auf das nächste WeRoad-Abenteuer! Island ist ein Land wie kein anderes auf der Welt, und das Spektakel der Nordlichter wird unsere Herzen mit Magie erfüllt haben. Was wir mitnehmen werden, lässt sich für diejenigen, die es nicht mit uns gesehen und erlebt haben, nicht beschreiben.

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen