Special Deal: 350€ Rabatt auf Peru Expedition am 06.07.2024

Privatzimmer-Option?

Warum haben nicht alle sowieso ein eigenes Zimmer?

Wir reisen in Gruppen - es ist so simpel wie es klingt. Das bedeutet jedoch, dass wir nicht nur unvergessliche Augenblicke mit möglichen Freunden für's Leben teilen. Wir teilen uns auch Zimmer auf den Reisen. Unsere Unterkünfte haben normalerweise Doppelbett- und 4-Bett-Optionen sowie alles, was dazwischen liegt. Die Zimmer teilst du dir mit anderen WeRoadern, aber nie mit fremden Gästen der Unterkünfte. Wir finden, dass es die perfekte Möglichkeit ist einen Draht zu den anderen Reisenden aufzubauen. Am Ende des Tages nimmst du doch an einer WeRoad Reise teil, um neue Freunde zu finden, richtig? Ausserdem finden wir es falsch, allen ein teureres Privatzimmer aufzuzwingen.

Du reist alleine, aber brauchst manchmal Ruhe?

Bei Verfügbarkeit kannst du im Buchungsprozess die Privatzimmer-Option gegen eine Gebühr hinzufügen und bist bereit für ein einzigartiges Abenteuer mit uns! (Oder du kommst mit einem Reisebuddy und ihr kriegt die Privatzimmer-Option umsonst.)

Ihr reist zu Zweit, wollt Nachts aber Privatsphäre?

Während der Buchung werdet ihr, bei Verfügbarkeit, gefragt, ob ihr die Privatzimmer-Option hinzufügen wollt. Bei einer Buchung für zwei Personen, wird der Preis automatisch auf 0€ reduziert - ihr müsst sie nur selbst hinzufügen.

Manchmal ist der traditionelle Weg der einzige Weg!

Auch mit Privatzimmer-Option, gibt es Erlebnisse, die eine Nacht mit der Gruppe voraussetzen. Im Beduinenlager oder Ryokan übernachten geht leider nicht alleine. Keine Sorge, eine Nacht packen wir auch in der Gruppe, oder?

Eine letzte Sache:

Bei der Privatzimmer Option hast du auf den meisten Reisen ein privates Badezimmer. Auf den meisten Reisen, nicht auf allen. In manchen Fällen musst du dir ein Badezimmer mit den anderen WeRoader teilen.