Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Norwegen 360°: Road-Trip von Tromso zu den Lofoten

Tag 1

Tromso

Willkommen in Norwegen

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Wir sind im Norden Norwegens und im äußersten Norden des gesamten europäischen Kontinents: Allein die Tatsache, dass wir hier sind, hat etwas Magisches an sich! Wir verbringen den ersten Abend damit, die Umgebung zu erkunden und sind bereits von Norwegens märchenhaften Landschaften verzaubert.

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Unterwegs zu den Lofoten

nature
100 %
history
20 %
culture
30 %
Der Wasserfall Målselvfossen

Heute beginnt die eigentliche Reise zur Entdeckung der wunderschönen Lofoten, einer Inselgruppe, die durch eine von Tunneln und Viadukten durchzogene Straße verbunden ist, die als eine der schönsten der Welt gilt. Wir holen unsere Mietwagen ab und machen uns auf den Weg in Richtung Süden.

Wir fahren durch atemberaubende Landschaften und entscheiden unterwegs, wo wir anhalten.

Bestimmt halten wir an, um die Wasserfälle des Målselvfossen zu bewundern - und um uns die Beine zu vertreten!

Wie wäre es mit einem Besuch im Polarpark? Das ist der nördlichste Park der Welt. Eingebettet in die boreale Taiga ist er die Heimat der großen Raubtiere Norwegens: Wölfe, Bären, Luchse und Füchse, aber auch ihrer Beute: Rentiere, Hirsche, Elche und Moschusochsen.

Harstad

Nach diesem Stopp machen wir uns wieder auf den Weg zu unserem Endziel: Harstad. Die Schönheit unseres Abenteuers durch die norwegischen Länder liegt im Roadtrip, der uns die Möglichkeit gibt, in die Landschaften dieser Länder einzutauchen.

Den Abend verbringen wir in der Stadt, vielleicht in einem kleinen Restaurant, wo wir eine Suppe probieren können - definitiv eines der besten Gerichte in dieser Gegend!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 3

Atemberaubend schöne Landschaften

nature
100 %
history
20 %
culture
20 %
relax
50 %
Die Fischerdörfer

Unser Road Trip geht weiter: Heute setzen wir unsere Fahrt in Richtung Süden der Lofoten fort.

Wir haben drei Tage Zeit, um diesen magischen Ort zu erkunden. Es gibt viele Dinge zu tun und zu sehen, also entscheiden wir gemeinsam, welche wir auf keinen Fall verpassen dürfen. Wir können nach Å fahren, das nicht nur einer der Orte mit dem kürzesten Namen der Welt ist, sondern auch das Stockfischmuseum beherbergt - Kabeljaufischerei ist hier Tradition. Wenn wir hingegen Naturlandschaften bevorzugen, gibt es viele Sehenswürdigkeiten: Diejenigen, welche die Fotografen der Gruppe in den Wahnsinn treiben werden, sind Nusfjord, Sakrisoy, Hamnoy, Skagsanden und Storvatnet - sie alle bieten bezaubernde Ausblicke auf die Inseln!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 4

Entdeckung der Lofoten

nature
100 %
history
20 %
culture
20 %
relax
50 %
Trekking

Guten Morgen, Lofoten! Fühlen wir uns heute Morgen energiegeladen und haben Lust, uns ein bisschen die Beine zu vertreten? Prima: Es gibt mehrere Wanderungen in der Gegend, zum Beispiel die berühmteren Reinebringen oder Festvågtind. Nimm sie aber nicht auf die leichte Schulter: Sie sind sehr anstrengend und es dauert lange, bis man die Aussichtspunkte erreicht. Wir können jedoch sagen, dass die Anstrengung belohnt wird, denn die Landschaft ist wirklich atemberaubend und schwer zu vergessen. Lasst uns gemeinsam überlegen, welche Alternativen uns am besten gefallen und das Beste aus diesen Tagen machen.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 5

Svolvaer

nature
100 %
history
20 %
culture
20 %
relax
50 %
Svolvær

Heute fahren wir auf der landschaftlich reizvollen E30 nach Svolvær, der größten Stadt der Lofoten mit 5000 Einwohnern! Wir werden von einer lebhaften und geschäftigen Atmosphäre begrüßt: Boote aller Farben und Größen drängen sich an der Küste. Für Feinschmecker mangelt es hier nicht an Restaurants mit lokaler Küche, Brauereien und handwerklichen Destillerien!

Auf der Suche nach Adlern!

Von Svolvaer aus erkunden wir die Lofoten auf dem Seeweg, nicht nur, um die unglaubliche Landschaft zu genießen, sondern auch, um zu versuchen, Seeadler zu erspähen - und vielleicht haben wir Glück und sehen auch andere Meerestiere! Mit unserem Beiboot fahren wir durch die Fjorde, mit der Nase zum Himmel, und schärfen so unsere Sehkraft - eine Erfahrung, die man nicht so schnell vergisst.

Inklusive: Mietwagen und Bootsexkursion zur Adlerbeobachtung

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 6

Auf dem Weg zu den nördlichen Fjorden

nature
100 %
history
20 %
culture
20 %
Die nördlichen Fjorde

Heute lassen wir die Schären der Lofoten hinter uns und machen uns auf den Weg zu den nördlichen Fjorden. Es ist ein langer Weg, aber die langen Sommertage und die Landschaft werden uns auf unserer Reise begleiten.

Die Hauptattraktionen sind die raue Schönheit der Wildnis, die zerklüftete Küste mit ihren malerischen Fischerdörfern und die schönen Strände.

Hier können wir Kajaks oder Stand-up-Paddle-Boards mieten und die Gegend aus einer anderen Perspektive erkunden. Wenn wir uns die Beine vertreten wollen, gibt es jede Menge Naturpfade und Wanderungen, um die umliegende Landschaft zu entdecken. Die Möglichkeiten sind vielfältig und du wirst von der Atmosphäre und der Ruhe des Ortes verzaubert sein.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 7

Rückkehr nach Tromso

nature
100 %
history
20 %
culture
20 %
Atemberaubende Aussichten

Heute haben wir es nicht eilig und nehmen uns Zeit, die Halbinsel zu erkunden. Wie wäre es mit einem Spaziergang, um die umliegende Natur zu bewundern?

Dann fahren wir weiter nach Tromso: Im Stadtzentrum gibt es die meisten alten Holzhäuser in dieser Gegend - das älteste von ihnen wurde 1789 gebaut! Wenn uns die Stadt nicht so sehr interessiert, können wir in die Natur zurückkehren und auf den Berg oberhalb der Stadt steigen. Es gibt zwei Möglichkeiten: mit der Seilbahn, um die Aussicht zu genießen, oder zu Fuß, um etwa zwei Stunden bergauf zu laufen. Der Kompromiss, den alle mögen? Mit der Seilbahn hochfahren und zu Fuß runterkommen! So oder so, auf dem Gipfel erwartet uns ein atemberaubender Rundblick!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 8

Ab nach Hause

nature
100 %
history
20 %
culture
20 %
Check-out und Abschied

Wir müssen auf Wiedersehen zueinander sagen - und auf Wiedersehen zu Norwegen. Wir sehen uns beim nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen