Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Baltikum 360°: Tallin, Riga und Vilnius

Tag 1

Willkommen in Estland

culture
100 %
Tallinn, eine der schönsten Städte Nordeuropas!

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Einchecken im Hotel in Tallinn und Begrüßungstreffen. Wir sind in einer der schönsten Hauptstädte Nordeuropas angekommen, und du wirst bald herausfinden, warum: Estlands Hauptstadt ist ein märchenhafter Ort mit einem von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten historischen Zentrum, einem bedeutenden Hafen und einem wirklich lebhaften Nachtleben... kurz gesagt, kann man sich mehr wünschen?! In der Tat, ja, man kann zum Beispiel um einen Snack bitten!

Die estnische Küche bietet uralte kulinarische Traditionen. Wenn du also ein guter Esser bist, solltest du Tallinns Restaurants ausprobieren, in denen jeden Tag typisch estnische Gerichte zubereitet werden, darunter Eintöpfe, Pasteten, Fleischgerichte, Sauerkraut und Kartoffeln.

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Tallinn: Die estnische Hauptstadt entdecken

history
40 %
culture
40 %
party
20 %
Toompea Schloss und Hügel

Guten Morgen Weroaders und guten Morgen Tallinn, Zeit, sich auf den Weg zu machen!

Nach einem ausgiebigen Frühstück - hast du schon den Lachs probiert? - werden wir zum Toompea-Hügel wandern: Wir werden die Aussicht bewundern und den Anblick des Toompea-Schlosses oder Toompea-Verlustes, dem Sitz des estnischen Parlaments und Nationalsymbol, genießen.

Das Schloss kann nur an ein oder zwei Tagen in der Woche von innen besichtigt werden, so dass wir uns wohl damit begnügen müssen, es von außen zu bewundern, aber es lohnt sich trotzdem, und wir mussten unser Frühstück irgendwie abarbeiten!

Ein paar Schritte von der Burg entfernt befindet sich die älteste Kirche Estlands, die Tomkirik, von der sich der Name des Hügels ableitet! Wir werden auch die Alexander-Newski-Kathedrale und die St.-Nikolaus-Kirche besichtigen, bevor wir zum Mittagessen einkehren - Eintopf gefällig?

Die Altstadt von Tallinn, ein UNESCO-Kulturerbe

Wir beginnen unseren Rundgang durch die Altstadt mit einem Spaziergang durch die Pikk-Straße, auch Lange Straße genannt, eine der schönsten und markantesten Straßen Tallinns! Merk dir diese Zahl: 71. Dort finden wir das Schwarzhäupterhaus, eines der schönsten Gebäude der Stadt und Sitz der alten Bruderschaft. Weiter geht es über die Vene-Straße, die alte russische Kaufmannsstraße, zur Katharinenpassage, auf Estnisch Katariina käik, einem der reizvollsten Plätze im Zentrum.

Hier gibt es zahlreiche Kunsthandwerksläden, in denen du nach dem perfekten Souvenir suchen kannst!

Einen Besuch wert ist auch die St. Olavskirche, eines der ältesten Gebäude der Stadt. Sie wurde 1267 erbaut und dem norwegischen König Olaf II. gewidmet und war lange Zeit das höchste Gebäude in Europa! Wenn es möglich ist, werden wir auch den Glockenturm besteigen, um nach einem Aufstieg von 256 Stufen einen herrlichen Blick auf die Stadt zu genießen!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder und Fahrkarten

Tag 3

Tagesausflug nach Helsinki

nature
40 %
history
30 %
culture
30 %
Finnland wir kommen!

Vielleicht wusstest du es nicht, aber vom Hafen Tallinn aus gibt es viele Fähren, die dich zu verschiedenen Zielen bringt: eine davon verbindet die estnische Hauptstadt mit der finnischen Hauptstadt, Helsinki. In etwa zwei Stunden Fahrt werden wir das Land wechseln... schauen wir doch mal rein.

Helsinki ist eine kleine, lebendige Stadt, in der es viel zu sehen gibt. Dort finden wir Kauppatori, den schönen Hafenmarkt, wo wir ein zweites Frühstück einnehmen können, sobald wir von der Fähre herunter sind. Anschließend können wir die schöne Temppeliaukio-Kirche, die in den Fels gehauene lutherische Kirche, besichtigen, einen Abstecher zum Senatsplatz mit seiner schönen Kathedrale machen und natürlich traditionelle finnische Gerichte probieren, bevor wir nach Tallinn zurückkehren und einen weiteren unvergesslichen Abend zusammen verbringen!

Inklusive: Fähre nach/von Helsinki

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 4

Von Estland nach Lettland: Ankunft in Riga

history
40 %
culture
40 %
relax
20 %
In Richtung Lettland

Bye Bye Tallin, es war mir ein Vergnügen!

Heute werden wir unseren ersten Bus von Tallinn nach Riga, der schönen Hauptstadt Lettlands, nehmen. Die Fahrt wird etwa 4-5 Stunden dauern, also machen wir es uns gemütlich, nehmen die Kopfhörer aus dem Rucksack und entstauben die alten Playlists: Wie ist euch heute zumute? Rock oder Pop?!

Willkommen in Lettland: Beginnen wir mit den Traditionen!

Riga ist eine alte Stadt mit einem jungen Herzen und dem Charme der alten Welt: Mit mehr als 800 Jugendstilgebäuden ist die lettische Hauptstadt ein Muss für Architekturliebhaber.

Berühmt für ihre stimmungsvolle Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sowie für ihre Cafés und Restaurants, die immer gut besucht sind, ist diese Stadt bereit, Ihr Herz und... den Gaumen!

Um mit dem richtigen Fuß aufzustehen, müssen wir mit Traditionen beginnen: Bier zum Beispiel! Und zwar auf eine ganz besondere Art und Weise!

Inklusive: Linienbus und Bierverkostung

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder und lokale Transporte

Tag 5

Riga: Die lettische Hauptstadt entdecken

history
40 %
culture
40 %
party
20 %
Altstadt und das Schwarzhäupterhaus

Reden wir über eines der ikonischsten und berühmtesten Gebäude der Stadt, das Schwarzhäupterhaus. Es wurde im 14. Jahrhundert als Sitz der deutschen Kaufmannsgilde erbaut und im Zweiten Weltkrieg völlig zerstört, so dass das Gebäude, das wir heute besichtigen können, eine originalgetreue Rekonstruktion des Originals ist! Heute können Sie die Innenräume besichtigen, in denen ein Teil der Originaleinrichtung zu sehen ist.

Danach geht es in die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Zwischen charakteristischen engen Gassen, Gebäuden mit außergewöhnlicher Architektur und kleinen Cafés und Geschäften erreichen wir den Domplatz, das wahre Herz der Altstadt und einer der wichtigsten und schönsten Plätze Rigas.

Mittagessen auf dem Rigaer Zentralmarkt und Straßenkunst

Zum Mittagessen dürfen wir den Zentralmarkt nicht verpassen. Er ist in fünf verschiedenen Hangars untergebracht, in denen früher die Zeppelin-Luftschiffe gebaut wurden, und ist heute der richtige Ort, um in das Alltagsleben von Riga einzutauchen! Hier findest du alles: Lebensmittel, Kleidung, Souvenirs, alle möglichen Produkte und... Essen!

Jetzt, wo wir uns die Bäuche vollgeschlagen haben, wie wäre es mit etwas Straßenkunst? In Riga gibt es eine ganze Reihe von Wandmalereien zu sehen, die vor allem während des Blank Canvas Street Art Festivals entstanden sind: Werden wir welche finden? Und nach der Straßenkunst können wir nicht anders, als den Tag in Miera Iela zu beenden, dem angesagtesten Viertel der Stadt, voller Vintage-Läden, Kunstgalerien und Multitasking"-Läden, die Buchläden mit Friseurläden und Cafés kombinieren. Ein junges und ständig belebtes Viertel, perfekt für ein Bier!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder und lokale Transporte

Tag 6

Von Lettland nach Litauen: Willkommen in Vilnius

history
40 %
culture
40 %
relax
20 %
Die letzte Busfahrt

Und auch heute fahren wir mit dem Bus: In wenigen Stunden erreichen wir Vilnius und Litauen! Die prächtige barocke Altstadt, ein Unesco-Weltkulturerbe, der Reichtum an Denkmälern und Kunstwerken und eine lebendige internationale Gemeinschaft machen diese Stadt zu einem beliebten Ziel für europäische Rucksacktouristen und ganz allgemein für alle, die Kultur und Geschichte lieben, aber nicht auf Spaß und Weltoffenheit verzichten wollen.

Unabhängige Republik Uzupis

Bevor du dich in die Altstadt von Vilnius begibst, solltest du eine Besonderheit der Stadt besuchen: die Unabhängige Republik Uzupis!

1997 erklärte der Stadtteil Uzupis von Vilnius seine Unabhängigkeit, mit Briefmarke, Reisepass (wird es auch einen Stempel geben?) und einer Verfassung mit 41 festen Artikeln. In der Republik Uzupis, einer echten Stadt in der Stadt, können Hunde und Katzen tun und lassen, was sie wollen. Nach dem geltenden Gesetz haben die Bürger das Recht auf Liebe, auf Freiheit und Glück, oder auch auf Unglück, wenn sie es wünschen, und auf warmes Wasser. Das einst berüchtigte und gefährliche Viertel hat sich entwickelt und ist von Intellektuellen und Künstlern bevölkert worden: Es ist ein malerischer Ort voller Cafés und Kunstgalerien, den viele mit dem französischen Viertel Montmartre vergleichen.

Inklusive: Busfahrt nach Vilnius

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder und lokale Transporte

Tag 7

Vilnius: Entdeckung der litauischen Hauptstadt

history
40 %
culture
40 %
party
20 %
Freizeit

Der heutige Nachmittag steht zur freien Verfügung: Wir können unsere Besichtigung von Vilnius ausdehnen - es gibt noch so viel zu sehen! - oder uns dem Einkaufen und den Souvenirs widmen oder vielleicht etwas Zeit für uns selbst nehmen, bevor wir den letzten Abend gemeinsam verbringen, um auf dieses verrückte Abenteuer anzustoßen!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder und lokale Transporte

Tag 8

Bis zur nächsten Weroad!

Check-out und Abschied

Auf Wiedersehen: zum nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen