Last Minute Deals, gefällig?

Route - Mexiko 360°: Mexiko City, Chiapas und Yucatan

Tag 1

Mexiko City

culture
100 %
Willkommen in Mexiko

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Check-in im Hotel in Mexiko City und Begrüßungstreffen. Lass uns die Motoren warmlaufen und die Straßen dieser unglaublichen Stadt erkunden: Tacos, Guacamole und... Tequila für alle!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Mexiko City

history
50 %
culture
50 %
Mexiko City erkunden

Vergessen wir die Klischees über Mexiko City und schärfen wir unsere Sinne: Dies ist eine Hauptstadt, die sich mit großer Geschwindigkeit fortbewegt, lebendig und angenehm, aber gleichzeitig laut und chaotisch; zwanzig Millionen Einwohner leben hier in einem ungezügelten Tempo und es ist definitiv eine Stadt, die so schwer zu beschreiben ist, weil sie so ausufernd ist: Du hast keine Wahl: Mexiko City will gelebt werden und du kannst nichts anderes tun, als dich von ihrer Energie einwickeln zu lassen.

Heute Morgen machen wir eine kurze Tour durch das historische Zentrum von Mexiko City mit dem berühmten Zocalo-Platz, auf dem sich der Nationalpalast und die Metropolitan-Kathedrale von Mexiko konzentrieren; es gäbe so viele Dinge zu sehen, aber wir werden gemeinsam auswählen, was uns am meisten interessiert.

Gleich nach dem Mittagessen können wir uns auf den Weg in den südlichen Teil der Stadt machen, um das "Blaue Haus" zu erreichen, das intime Universum von Frida Kahlo, der ikonischen Künstlerin des 20. Jahrhunderts; in diesem Haus lebte Frida den größten Teil ihres Lebens, zunächst mit ihrer Familie und Jahre später mit Diego Rivera.

Aber damit ist der Tag noch nicht zu Ende, denn Mexiko ist auch Essen und kulinarische Kultur: Tacos y Tequila? Außerdem pflegte Frida zu sagen: "Doktor, wenn Sie mich diesen Tequila trinken lassen, verspreche ich, bei meiner Beerdigung keinen Tropfen anzurühren"... palante y andale!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Lokale Transporte und Eintrittsgelder

Tag 3

Auf dem Weg nach Oaxaca

history
50 %
culture
50 %
Reise nach Oaxaca

WeRoaders, aufwachen: Heute dürfen wir wirklich nicht zu spät kommen, denn wir haben eine lange Reise nach Oaxaca vor uns, das laut Travel and Leisure's World's Best Awards den Titel der schönsten Stadt der Welt im Jahr 2020 verdient hat.

Kunst, Architektur, Natur, Essen, Geschichte und Kultur - Oaxaca ist all das und noch viel mehr, ein Feuerwerk an Farben und kolonialen Häusern, das dich auf den ersten Blick erobert: von den Märkten (den in Benito Juárez solltest du auf keinen Fall verpassen) bis hin zu den Orten, an denen du die köstlichen Tacos probieren kannst, vorbei am historischen Zentrum und den bunten Häusern... Oaxaca wird dich nicht enttäuschen! Bist du bereit, die mexikanische movida zu genießen?


Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tag 4

Oaxaca

history
50 %
culture
50 %
Oaxaca erkunden

Guten Morgen Oaxaca und guten Morgen Reisende, wir sind bereit, den ganzen Tag in dieser lebendigen Stadt zu verbringen, die wir, wenn wir wollten, in drei Worten zusammenfassen könnten: Traditionen, Gastronomie und Kunsthandwerk.

Tatsächlich ist die Stadt voller typischer Märkte, auf denen wir uns kulinarisch mit dem Besten des Ortes verwöhnen können (natürlich nach mexikanischem Geschmack): Wie wäre es mit einem leckeren Teller Chapulines (gegrillte Grashüpfer)!

Auch das Kunsthandwerk aus Oaxaqueno ist sehr berühmt... ganz zu schweigen von Mezcal, dem Likör aus Agaven, der in den angesagten Bars des Landes zum großen Star geworden ist. Aber wir wollen es mit dem Mezcal nicht übertreiben, denn heute Abend werden wir die Nacht... auf Reisen verbringen! Und ja, es gibt keine bessere Art, Zeit zu sparen, als nachts in einem bequemen Nachtbus zu reisen!

Heute Abend verlassen wir Oaxaca und morgen wachen wir in... Trommelwirbel... Chiapas auf!

Inklusive: Busübernachtung von Oaxaca nach Tuxtla Gutierrez

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder und Fahrkarten

Tag 5

Der Sumidero Canyon

nature
70 %
culture
30 %
Atemberaubende Aussichten

WeRoaders, wir sind in Chiapas angekommen und wollen mit einem Paukenschlag beginnen, indem wir eines der Wahrzeichen der Region besuchen: der Sumidero Canyon. Stell dir für einen Moment vor, du wärst in der Wildnis, mitten in der Schlucht eines Berges mit hoch aufragenden Wänden, fließendem Wasser, Reihern, die über deinen Kopf fliegen, und dem unüberhörbaren Ruf von Brüllaffen - anders können wir diesen Ort nicht beschreiben, also begnüge dich damit!

Wir sind bereit, an Bord eines Bootes zu gehen, mit dem wir den Canyon ohne Eile erkunden können, jeden Moment genießen und Zeit haben, die sich vor unseren Augen verändernde Landschaft zu bewundern. Und nach diesem totalen Eintauchen in die Natur fahren wir am Abend in die Stadt, nach San Cristóbal de las Casas.

Inklusive: Minibus mit Fahrer und Bootsausflug zum Sumidero Canyon

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 6

San Cristobal de las Casas

history
50 %
culture
50 %
Die magische Stadt

San Cristobal ist Mexiko in seiner reinsten Form! Es gibt wahrscheinlich keine andere Stadt, die besser repräsentiert, was wir uns unter Mexiko vorstellen. Die Atmosphäre, die man erlebt, wenn man bei Einbruch der Dunkelheit durch die gepflasterten Straßen, über die Märkte oder über den Hauptplatz schlendert, lässt sich kaum in Worte fassen: Man muss sie selbst erleben.

Deshalb wird der heutige Tag ganz der Erkundung von San Cristobal gewidmet: San Cristobal, auch "pueblo magico" genannt, gehört zu den schönsten Kolonialstädten Mexikos und ist ein absolutes Muss! Niedrige, farbenfrohe Häuser, kopfsteingepflasterte Straßen, Märkte, Kirchen und prächtige Plätze werden uns begleiten, wenn wir gemeinsam die Traditionen dieses kleinen Pueblo in den Bergen entdecken ... und glaube uns, wenn wir sagen, dass es wirklich schwer sein wird, von hier wegzukommen!

Alternativ können wir am Vormittag auch die berühmten mexikanischen "colectivos" ausprobieren und einige kleine, aber charakteristische Dörfer in der Umgebung besuchen, wie Chamula, das von etwas mehr als 2.900 Menschen bewohnt wird und als kleine Hauptstadt der lokalen Indios gilt, oder auch Zinacantan, das für seine Textilien berühmt ist. Eines ist sicher: Aperitif und Sonnenuntergang werden in San Cristobal sein!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Öffentliche Verkehrsmittel und Eintrittsgelder

Tag 7

Auf dem Weg nach Palenque

nature
50 %
culture
50 %
Agua Azul und Misol Ha

Ja, wir haben dich gewarnt, es ist schwer, San Cristobal zu verlassen, aber der nächste Halt wird genauso WOW sein: Unser Ziel ist das kultige Palenque, bekannt für die Maya-Stätte, die unserer Meinung nach die am besten erhaltene in ganz Mexiko ist - nicht schlecht, oder? Doch bevor wir in Palenque ankommen - mach es dir bequem, denn die Fahrt wird ziemlich lang sein - werden wir unterwegs ein paar Stopps einlegen: Der erste Boxenstopp ist bei den Agua Azul Wasserfällen, einer Reihe von atemberaubenden Wasserfällen, die in ihrer ganzen Kraft aufeinander folgen, durchsetzt mit Pools und Becken, umgeben von üppiger grüner Vegetation.

Denke daran, eine Badehose zu tragen, denn der Drang, ein Bad zu nehmen, kann unwiderstehlich sein! Zweiter und letzter Halt des Tages: der Wasserfall Misol Ha... wir sind nur noch 20 km von Palenque entfernt! Und da wir heute schon so viel Wasser gesehen haben, wie wäre es mit einem kühlen Bier und Nachos con Guacamole?

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tag 8

Palenque

nature
40 %
history
30 %
culture
30 %
In den Dschungel eingetaucht

Wir sind an dem Tag angekommen, der uns vielleicht am meisten in Erinnerung bleiben wird, denn heute werden wir ein echtes Maya-Wunder entdecken: Wir befinden uns im Herzen von Chiapas und diese Stätte ist ein echtes Meisterwerk - es ist kein Zufall, dass sie zum Unesco-Kulturerbe gehört - wir sind endlich in Palenque angekommen! Sind wir bereit, alles zu besichtigen? Bequeme Schuhe und los geht's: Alberto Angela Modus ON! Diese wunderbare archäologische Stätte wird uns nicht nur wegen des hervorragenden Erhalts der Ruinen sprachlos machen, sondern auch wegen der spektakulären geografischen Lage: Wir befinden uns praktisch mitten im Dschungel!

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tag 9

Campeche

history
50 %
culture
50 %
Von Chiapas nach Yucatan

Leider ja, es ist bereits Zeit, Palenque und Chiapas zu verlassen, aber weißt du, was neu ist? Wir kommen in einen neuen Bundesstaat: Yucatan! Die Reise ist lang, aber wir werden die Landschaft genießen, gute Musik hören und unsere von den vielen Kilometern gestern müden Beine ausruhen können. Unser Ziel ist die Stadt Campeche in Yucatan. Es ist unser neunter Tag der Reise, wir haben Maya-Stätten, Wasserfälle, magische Pueblos und vieles mehr gesehen, aber etwas fehlt noch... wir können Mexiko nicht verlassen, ohne an einer Cenote angehalten zu haben! Wir machen eine Pause an der ultra-blauen Cenote Miguel Colorado. Hier können wir ein wenig schwimmen, durch die Vegetation spazieren oder sogar ein Kajak mieten und paddeln. Nach diesem Moment des Eintauchens in die Natur machen wir uns wieder auf den Weg.

Als wir an unserem Ziel ankommen, haben wir gerade noch genug Zeit, um unsere Rucksäcke im Hotel zu lassen und uns auf den Weg zu machen, um die "Regenbogenstadt" zu entdecken: In der Altstadt wurde jedes Gebäude liebevoll in Pastellfarben restauriert! Campeche ist auch ein Paradies für Feinschmecker, also nichts wie hin, denn das ist es absolut wert.

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tag 10

Uxmal und Merida

history
50 %
culture
50 %
Geschichte und Traditionen

Guten Morgen Campeche, es hat mich gefreut, dich kennenzulernen, aber es ist bereits Zeit zu gehen! Heute fahren wir nach Uxmal, einer archäologischen Stätte von unschätzbarer Schönheit, und sobald wir ankommen, spüren wir sofort eine geheimnisvolle Aura, die uns während unseres gesamten Besuchs begleiten wird. Es heißt, wenn du vor der steilen Treppe des Tempels des Wahrsagers in die Hände klatschst, hörst du das Zwitschern des heiligen Vogels der Mayas, des Quetzals: Wird es wirklich so sein? Lass uns in die Hände klatschen und es herausfinden! Uxmal bedeutet "dreimal erbaute Stadt" und es scheint, dass hier einst ein König lebte, der sogar die Zukunft vorhersagen konnte, in diesem Maya-Tempel mit ovalem Grundriss. An mehreren Tempeln bewundern wir die Maske von Chaac, dem Gott des Regens, der mit nach oben gestrecktem Rüssel den Himmel um seine Ankunft bittet. Und... nimm dich vor neugierigen Blicken in Acht! Ja, denn faszinierende Leguane werden uns auf unserer Reise begleiten und uns Gesellschaft leisten.

Auf dem Weg nach Merida

Dann fahren wir weiter nach Merida und machen nach unserer Ankunft eine kurze Stadtrundfahrt. Wir machen einen schönen Spaziergang durch die Altstadt, mischen uns unter die Einheimischen und bewundern diese wunderbare befestigte, moderne und kosmopolitische Stadt voller Museen, Kunstgalerien, Restaurants und Geschäfte. Merida wird die "weiße Stadt" genannt, weil die Gebäude und Monumente aus einem sehr klaren Kalkstein bestehen, obwohl die Einwohner sagen, der Grund dafür sei die Sauberkeit der Stadt. Abends erwacht Merida mit Buden und Musik zum Leben, also ist es Zeit, mit dem traditionellen Mezcal anzustoßen... wer wird den Wurm bekommen?

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tag 11

Eines der 7 Weltwunder: Chichén Itzá

nature
30 %
history
30 %
culture
40 %
Chichén Itzá

Ein weiterer Tag, eine letzte Maya-Ruine: Das Beste haben wir uns für den Schluss aufgehoben, wie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen! Hast du dir schon ausgerechnet, wo wir hinfahren? Es ist eine der schönsten und am besten erhaltenen archäologischen Stätten der Welt, die 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, und eines der Sieben Weltwunder: Chichén Itzá. Gewaltsame Kriege haben die Stadt verwüstet, aber zu unserem Glück ist sie eines der am besten erhaltenen Beispiele für die Baukunst der Maya: Hier können wir auf einem der größten Pelota-Felder (eine fußballähnliche Sportart der Maya) in ganz Yucatan spielen. Während der Frühlings- und Herbst-Tagundnachtgleiche bewirkt ein faszinierender optischer Effekt, dass der Gott Kukulkan, eine gefiederte Schlange, von der Treppe des Kukulkan-Tempels (365 Stufen) herabzusteigen scheint: Werden wir zur richtigen Zeit hier sein, um dieses Spektakel zu sehen?

Auf dem Weg nach Cancun: ein Bad in der Cenote?

Nachdem wir in der Zeit zurückgereist sind, machen wir uns wieder auf den Weg nach Cancun. Aber wir werden heute Abend in aller Ruhe ankommen. Zuerst können wir eine entspannende Pause einlegen, immer noch in engem Kontakt mit Mutter Natur, in einer anderen Cenote. Das haben wir schon vor zwei Tagen entdeckt: Cenoten sind Süßwasserseen, die in Höhlen entstehen, die in der Vegetation versteckt sind. Ein Karstphänomen, das charakteristisch für diese Gegend ist. Du hast doch dein Kostüm mitgebracht, oder?

Am Nachmittag machen wir uns wieder auf den Weg: Wir haben etwa 3 Stunden Zeit, um nach Cancun zu kommen, unserem letzten Halt auf der gesamten Reise.

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tage 12, 13

Cancun

relax
50 %
party
50 %
Endlich am Meer

Guten Morgen Leute, habt ihr gut geschlafen? Letzte Nacht sind wir in Cancun angekommen und das bedeutet nur eines: Die nächsten zwei Tage stehen ganz im Zeichen der Entspannung, des Strandes, des Meeres und ja, auch der movida!

Wir können uns an einem der vielen Strände in der Umgebung des Hotels sonnen oder einen Ausflug zur Isla Mujeres organisieren, auf eine Strandparty gehen oder einen Cocktail bei Sonnenuntergang bestellen: Die Alternativen sind endlos, wichtig ist nur, dass wir diese zwei Tage so genießen, wie es uns gefällt!

Und für unseren letzten gemeinsamen Abend haben wir einen ziemlich guten Plan: Tacos, Tortillas, Cerveza und Tequila zum Abendessen und dann ab auf die Tanzfläche im Coco Bongo, um auf unser mexikanisches Abenteuer anzustoßen!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Öffentliche Verkehrsmittel und Eintrittsgelder

Tag 14

Bye Bye Mexiko

history
50 %
culture
50 %
Check-out und Abschied

Auf Wiedersehen: zum nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen