Last Minute Deals, gefällig?

Route - Kalifornien 360°: Road-Trip von San Francisco nach LA

Tag 1

California Dreaming

culture
100 %
Willkommen in San Francisco

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit. Einchecken im Hotel in San Francisco und Begrüßungstreffen. Endlich sind wir auf amerikanischem Boden und bereit, unseren Traum zu leben! Heute Abend gibt es unser Willkommensdinner, bei dem wir auf die unglaubliche Reise, die vor uns liegt, anstoßen werden! 

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Erkunden wir die Stadt: Castro, Lombard Street und Alcatraz!

history
50 %
culture
50 %
Die Stadt an der Bucht

Heute erkunden wir San Francisco. In den 1960er Jahren hieß die Stadt alle Außenseiter der Gesellschaft willkommen, alle Menschen, die sich nirgendwo sonst in Amerika zu Hause fühlten: Hippies, Schwule, Rebellen, die Beat Generation... Auch heute noch kann man diese liberale Atmosphäre auf den Straßen San Franciscos spüren, wenn man durch die Viertel Castro oder Haight Street geht. Wie machen wir das? An Bord der originalen GoCars! Nein, nein, wir haben uns nicht geirrt, wir meinen keine Go-Karts. An Bord der kleinen, gelben, offenen Autos sausen wir durch die Straßen von San Francisco und bewundern die berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Wir tauchen in diese Orte ein, um einen echten Eindruck von der Atmosphäre der Stadt zu bekommen. Unser nächster Halt ist ein ikonischer Ort in der Goldenen Stadt, die kurvenreiche Lombard Street mit ihren 8 steilen Haarnadelkurven, die geschaffen wurden, um das Gefälle des Hügels zu verringern, der Schauplatz zahlreicher amerikanischer Filme ist.

Zwischen Alcatraz und Twin Peaks

Nach einem schnellen Mittagessen sind wir bereit, einen weiteren berühmten Ort voller Geschichten und Legenden zu besuchen. Das berühmte Alcatraz-Gefängnis auf einer kleinen Insel in der Mitte der Bucht war jahrelang ein Sicherheitsgefängnis, aus dem es als unmöglich galt, zu entkommen. Geschichten über waghalsige Ausbrüche sind seit Jahrzehnten überliefert, und bei einem Besuch können wir versuchen, uns vorzustellen, wie verrückt es war, einen Ausbruch zu versuchen. Wenn wir noch Zeit haben, können wir versuchen, nach Twin Peaks zu fahren, um einen atemberaubenden Sonnenuntergang mit der besten Aussicht der Stadt zu genießen.

Inklusive: GoCar Tour durch San Francisco

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 3

Ein Blick auf die Golden Gate Bridge

culture
80 %
party
20 %
Mit dem Fahrrad über eine der berühmtesten Brücken der Welt

Wenn man an San Francisco denkt, ist sicherlich eines der ersten Bilder, die einem in den Sinn kommen, die berühmte Golden Gate Bridge. Dieser rot gefärbte Koloss ist in den Herzen von Einwohnern und Reisenden gleichermaßen, aber um ihn in vollen Zügen zu genießen, entscheiden wir uns dafür, Fahrräder zu mieten, mit denen wir die fast 3 Kilometer dieses über der Golden Gate schwebenden Wunderwerks entlangfahren werden. Wenn wir unter den hohen Türmen hindurchfahren, werden wir uns sofort wie die Protagonisten eines Hollywood-Films fühlen und die Majestät dieses architektonischen Kunstwerks, das zum Zeitpunkt seiner Entstehung die längste Hängebrücke der Welt war, genießen können. Nachdem wir einen der Aussichtspunkte besichtigt und unzählige Fotos geschossen haben, können wir zurück ins Zentrum fahren und ein Street Food nach amerikanischer Art genießen.

Inklusive: Fahrradverleih

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Eintrittsgelder

Tag 4

Nächster Halt: Yosemite!

nature
50 %
culture
50 %
Im Herzen des Silicon Valley

Am Nachmittag verlassen wir die Stadt und erkunden die sogenannte Peninsula, das Gebiet zwischen der San Francisco Bay und dem Pazifik.

Hier liegt Silicon Valley, wo die wichtigsten Technologieunternehmen der Welt ihren Sitz haben. Wir finden Google, eine kleine Stadt, in der die Angestellten mit dem Fahrrad pendeln; wir schauen bei Facebook vorbei, um Zuckerberg Hallo zu sagen und finden Inspiration in der Apple-Zentrale.

In Richtung Yosemite National Park

Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg: Es ist an der Zeit, San Francisco Aufwiedersehen zu sagen und die kalifornische Wildnis zu entdecken. Wir fahren Richtung Osten: Unser heutiges Ziel ist der Yosemite National Park, einer der schönsten Parks der USA. Wir lassen es ruhig angehen und machen vielleicht ein paar Stopps auf dem Weg, bis wir die Nähe des Parks erreichen: Hier machen wir heute Nacht Halt, bereit, am frühen Morgen in die Natur einzutauchen!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 5

Yosemite National Park: El Capitan und weitere Naturschönheiten

nature
100 %
Auf ins Tall!

Wir sind bereit, in die Natur des Yosemite Nationalparks einzutauchen, ein Juwel unter den großen amerikanischen Parks. Vom Eis geschliffene Täler, vom Wind geformte Felsen, Wasserfälle, die die Felsen umrahmen, der Wald, der fast zu atmen scheint, besonders am frühen Morgen, wenn die Sonnenstrahlen das Tal erwärmen und ein leichter Nebel zwischen der Vegetation aufsteigt. Der Naturforscher John Muir nannte es ein "unvergleichliches Tal"; das wundert uns nicht. 

Die Natur entdecken

Sobald wir den Park betreten haben, können wir entscheiden, wie wir ihn erkunden wollen. Es gibt mehrere Trekkingrouten, von denen einige sehr einfach und für jedermann zugänglich sind und in etwa einer Stunde bewältigt werden können. Andere sind komplexer und führen zu unerwarteten Aussichten. Wir werden Zeuge der Schönheit des El Capitan, eines imposanten Fels-Wolkenkratzers, der jedes Jahr viele Kletterbegeisterte anzieht. An dieser Felswand wurden schon viele unglaubliche Kunststücke vollbracht. Das Denkwürdigste war das von Alex Honnold, der den Fels ohne Sicherungsseile im Alleingang durchstieg.

Hier gibt es auch jede Menge Wildtiere, aber wenn du welche sehen willst, musst du dich wahrscheinlich von den Menschenmassen entfernen und abgelegenere Fade suchen. Nicht zu vergessen sind die Wasserfälle, die man hier im Tal unbedingt gesehen haben muss. Am späten Nachmittag verabschieden wir uns von diesem kleinen Paradies und brechen wieder auf. Unser Kompass zeigt nach Süden! 

Inklusive: Mietwagen, Yosemite-Eintrittsgebühr 

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. andere Aktivitäten

Tag 6

Sequoia National Park

nature
100 %
Blick nach oben

Bevor wir in die moderne Welt zurückkehren, haben wir noch einen Tag Zeit, um die kalifornische Natur zu erkunden. Heute widmen wir den Tag dem Sequoia Nationalpark, der Heimat riesiger, jahrhundertealter Mammutbäume. Unter all den Mammutbäumen ragt der General Sherman heraus, der mit 84 Meter einer der höchsten und ältesten im Park ist. Außerdem git es noch den General Grant, der von 20 Leuten umarmt werden kann!
Wir werden den Park in seiner ganzen Schönheit genießen, denn es werden zahlreiche Wanderrouten für alle Schwierigkeitsgrade angeboten. Zweifellos lohnt es sich, zum Moro Rock hinaufsteigen, einem unglaublichen Aussichtspunkt mit einem 360°-Rundumblick über den gesamten Park zu haben, wobei die Sierra Nevada den Horizont dominiert. Vom Beetle Rock aus gibt es wunderbare Sonnenuntergänge: Wenn die Sonne nicht zu spät untergeht, können wir bleiben und das Schauspiel genießen. 

Inklusive: Mietwagen und Eintritt in den Sequoia Park 

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. andere Aktivitäten

Tag 7

In Richtung US Route 1: entlang der Pazifikküste

culture
100 %
Ocean Dunes State Park und Firestore Vineyards

Heute Morgen verlassen wir die Wälder und nähern uns der authentischen kalifornischen Landschaft in Richtung San Luis Obispo!

Heute können wir den Ocean Dunes State Park besuchen: ein wahrlich unübersehbarer und magischer Ort, der nach Kalifornien schmeckt.

Am Strand angekommen, können wir einen Quad mieten und eine aufregende Fahrt über die Sanddünen unternehmen oder wir können uns auf eine Wanderung begeben, um die natürliche Schönheit dieser Gegend zu entdecken. Wenn wir uns entspannen wollen, können wir uns am Strand zurücklehnen und den Blick auf den Ozean genießen. Am Nachmittag können wir zu einem der vielen Weingüter Kaliforniens fahren, wie z.B. Firestore Vineyards, und einen tollen Wein genießen und mehr über die Geschichte dieses Landes erfahren.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. andere Aktivitäten

Tag 8

Santa Barbara

relax
100 %
Strandtag!

Wir verabschieden uns von den kalifornischen Weinregionen und kehren ans Meer zurück: Heute geht es nach Santa Barbara! Hohe Palmen, die vom Wind geweht werden, lange weiße Strände, die kein Ende zu haben scheinen, moderne Häuser, die sich mit alten Gebäuden im hispanischen Stil abwechseln: Wir fühlen uns wie in einer Fernsehserie aus den 90ern. Wir nutzen den Vormittag, um uns in aller Ruhe in unserer Unterkunft unterzubringen und gehen dann am Strand, um das Meer zu genießen. Am Nachmittag können wir auf der State Street, die für ihre Boutiquen bekannt ist, einkaufen gehen. Wir schlendern an der Stearns Wharf entlang, dem ältesten hölzernen Kai Kaliforniens, und genießen einen Blick auf die Stadt vom Spanish Mission Hill - einem der schönsten Stücke sakraler Architektur, das durch keinen Geringeren als.…. Zorro! Santa Barbara ist auch ideal für alle, die das Nachtleben lieben: Es gibt Clubs, Restaurants und Diskotheken für jeden Geschmack! 

Inklusive: Mietwagen 

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 9

Los Angeles: das Hollywood-Zeichen und der Walk of Fame

history
40 %
culture
60 %
Auf dem Weg zur Stadt der Engel

Wir wachen in aller Ruhe auf und machen uns wieder auf den Weg. Bevor wir in der Stadt ankommen, machen wir einen kurzen Halt in zwei unübersehbaren Gegenden wie Malibu und Beverly Hills, die für die pharaonischen Residenzen der Stars bekannt sind. In der Stadt der Engel angekommen, geht es als erstes zum berühmten Hollywood-Schild! Wir können es von weitem sehen oder, wenn wir uns sportlich fühlen, den Wegen folgen, die uns so nah wie möglich heranführen. Der Blick auf die Stadt von hier oben ist unglaublich, allein dafür lohnt es sich schon!

Anschließend machen wir einen Spaziergang auf dem Walk of Fame, um all die berühmten Menschen zu entdecken, die einen Stern auf dieser berühmten Straße verdient haben.

Zuckerwatten-Sonnenuntergang

Und wenn die Sonne untergeht? Haben wir am Nachmittag die Möglichkeit, zu einem der besten Aussichtspunkte der Stadt der Engel, dem Griffith Observatory, zu fahren. Wenn wir einen süßen Sonnenuntergang über dem Ozean dem fantastischen Blick auf die Stadt vorziehen, den uns das Observatorium bieten kann, dann können wir uns entscheiden, ins nahe gelegene Santa Monica zu fahren und vielleicht sogar für ein paar Drinks unter den Lichtern des bunten Piers zu bleiben.

Inklusive: Mietwagen 

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 10

Universal Studios: Lass uns Spaß haben!

culture
50 %
party
50 %
Ein Tag in den Studios..

Heute werden wir den ganzen Tag in den Universal Studios verbringen! Wir können einige der kultigsten Sets besichtigen, die Filmgeschichte geschrieben haben - zum Beispiel das, in dem die Taucher-Szene im Film "Jaws" gedreht wurde. Es git viele Themenbereiche im Park: einer ist dem Jurassic Park gewidmet, ein anderer den Simpsons, ein anderer den Minions... aber derjenige, der die meisten Besucher anzieht, ist die magische Welt von Harry Potter, wo du das Schloss Hogwarts besuchen, einen Zauberstab kaufen und Butterbier probieren kannst. 

Auch wer kein Filmfan ist, wird ein unvergessliches Erlebnis in diesem elektrisierenden Themenpark haben!

...Oder nicht?

Wenn uns die Universal Studios nicht interessieren, können wir uns Alternativen überlegen, um unseren Tag zu füllen. Wenn wir in der Stadt bleiben wollen, können wir im Künstlerviertel vorbeischauen, wo die Straßenwände mit unglaublichen Graffiti verziert sind, oder uns auf die Suche nach einigen berühmten Film- oder Fernsehserienkulissen machen, wie dem Spukhaus aus der ersten Staffel von American Horror Story. Und zu guter Letzt kann man in den glamourösen Geschäften des Rodeo Drive oder in den Vintage-Läden der Melrose Avenue shoppen gehen.

Inklusive: Mietwagen 

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 11

Der berühmte Venice Beach

relax
40 %
culture
40 %
party
20 %
Venice Beach Fahrradtour

Letzter Tag in Kalifornien, letzter Tag in Los Angeles. Heute geht es an den Strand: Wir begeben uns in die Viertel Santa Monica und Venice Beach, die zweifellos zu den kultigsten der ganzen Stadt gehören. Die Atmosphäre hier ist schon anders, viel entspannter als im Rest der Stadt, der viel hektischer ist. Wir können Schlittschuhe, Skateboards oder Fahrräder ausleihen und die berühmte Promenade entlangfahren. Die Stopps, die man einlegen sollte? Muscle Beach, in Freiluft-Fitnessstudio, in dem Bodybuilder und andere jeden Tag trainieren, und die Kanäle von Venedig, die sehr an das italienische Venedig erinnern. 

Letzte Nacht in Kalifornien!

Nachdem wir gegrillten Käse mit Tomatensuppe gegessen haben - in den USA eines der wenigen wirklich originellen Gerichte des Landes - verbringen wir den Nachmittag am Strand. Das Wasser ist nicht gerade warm und angenehm - wir befinden uns immer noch am Ozean und die Temperaturen sind mehr oder weniger immer sehr niedrig. Trotzdem ist es der richtige Ort, um unseren letzten gemeinsamen Nachmittag zu verbringen: Wir können ein Beachvolleyball-Turnier organisieren (die unterlegene Mannschaft zahlt für alle Getränke!) und dann zum Santa Monica Pier ziehen, um auf den Sonnenuntergang zu warten. Heute Abend verbringen wir unseren letzten Abend am Venice Beach, um unser Abenteuer noch einmal zu erleben und erzählen!

Nicht enthalten: Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder

Tour-Kasse: Transport

Tag 12

Check-out und Verabschiedung

Check-out und Verabschiedung

Zeit, sich zu verabschieden. Bis zu unserem nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen