Last Minute Deals, gefällig?

Route - Neuseeland 360°: von Auckland nach Queenstown

Tag 1

Willkommen in Neuseeland!

nature
10 %
history
10 %
culture
40 %
relax
10 %
party
30 %
Unsere Reise beginnt in Auckland!

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit. Check-in im Hotel. Endlich ist es soweit: Was für ein Nervenkitzel, aus dem Flugzeug zu steigen und einen Fuß in Neuseeland zu setzen, wir sind buchstäblich auf der anderen Seite der Welt! Unser Abenteuer beginnt in Auckland - das nicht die Hauptstadt Neuseelands ist, wenn man von der Geografie absieht! - und wir nutzen sofort die Gelegenheit, um durch die Stadt zu schlendern: Werden wir das richtige Restaurant für diesen ersten gemeinsamen Abend finden? Eindeutig ja!

Nicht inklusive: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Das Hobbiton Dorf und die Nachtgeysire

nature
40 %
history
20 %
culture
40 %
Hobbiton Dorf

Unser Abenteuer in der neuseeländischen Wildnis beginnt heute Morgen offiziell: Wir holen unsere Mietwagen ab und machen uns auf den Weg nach Süden!

Kennst du das Auenland? Ja, genau das aus Herr der Ringe, wo Frodo mit seinem Onkel Bilbo lebte... hast du es dir vorgestellt? Nun, genau dorthin fahren wir heute: Wir machen eine Tour durch das Auenland, bevor wir zu unserem letzten Ziel des Tages weiterfahren: Rotorua.

Der Te Puia Geothermal Park

Rotorua, wir sind da! Nach einer langen Reise sind wir endlich in der Abenteuerhauptstadt der Nordinsel angekommen! Es ist Zeit, unsere Rucksäcke im Hotel abzugeben und vielleicht eine Dusche zu nehmen. Dann machen wir uns auf den Weg zu einer Nachttour zum Geothermalpark Te Puia: Hast du schon einmal einen Geysir bei Nacht besucht? Wenn nicht, sind wir hier, um das nachzuholen - und auch das von unserer Liste abzuhaken!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Nachtexkursion zum Te Puia Geothermalpark

Tag 3

Rotorua: Rafting und Hot Pools

nature
70 %
relax
30 %
Bist du bereit für etwas Adrenalin?

Rotorua ist eine einzigartige und fesselnde Stadt, die natürliche Schönheit, geothermische Wunder, Māori-Kultur und abenteuerliche Aktivitäten vereint - wie wäre es mit etwas Adrenalin? Vielleicht beginnen wir den Tag mit einer Rafting-Tour? Und nach dem Abenteuer könnten wir etwas Entspannung gebrauchen: Wir können den Nachmittag nutzen, um die Umgebung zu erkunden oder in einem Spa oder hot Pool zu entspannen. Heute Abend könnten wir auch die Gelegenheit nutzen, einige typische Gerichte zu probieren: Das Nationalgericht ist Hangi, eine Mischung aus Fisch, Fleisch und Gemüse, die im Ofen gegart wird.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Rafting

Tag 4

Taupo Lake: Neuseelands größter See

nature
100 %
history
30 %
culture
30 %
relax
10 %
party
10 %
Von Rotorua zum Lake Taupo: eine malerische Reise

Der Lake Taupo ist der größte See Neuseelands und eine der landschaftlich schönsten und bedeutendsten Naturattraktionen des Landes. Er liegt im zentralen Teil der Nordinsel, umgeben von vulkanischen Landschaften und üppigen Wäldern. Das kristallklare Wasser des Lake Taupo lädt zum Schwimmen, Bootfahren, Angeln und Wassersport ein, während die malerische Uferlinie atemberaubende Aussichten und eine ruhige Atmosphäre bietet. Doch bevor wir zum Lake Taupo kommen, werden wir mindestens ein paar Stopps einlegen: In der Umgebung gibt es wunderbare heiße Pools, Geysire und wir können sogar einen Spaziergang in den Rainbow Mountains machen - nein, das sind natürlich nicht die in Peru, aber sie sind genauso schön!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 5

Der Tongariro National Park

nature
100 %
Wie in einem Film

Aufwachen WeRoaders, wir haben einen langen Weg vor uns, also raus aus dem Bett! Unser Ziel ist der Tongariro National Park, ein wahres Naturjuwel, das eine einzigartige Mischung aus geologischen Wundern, kultureller Bedeutung und Outdoor-Abenteuer bietet. Egal, ob du ein begeisterter Wanderer, Naturliebhaber oder "Herr der Ringe"-Fan bist, ein Besuch in diesem außergewöhnlichen Nationalpark ist ein Erlebnis, das einen Eindruck hinterlassen wird.

Der Park ist mit der Mythologie der Māori verwoben und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Er ist bekannt für seine atemberaubenden Vulkanlandschaften - einschließlich aktiver Vulkane -, smaragdgrüne Seen, schroffe Berge und eine einzigartige alpine Flora. Das Tongariro Alpine Crossing ist eine der beliebtesten Wanderungen in Neuseeland (19,4 Kilometer), aber es gibt mehrere Routen im Park, so dass du die Wahl hast! Wir beenden den Tag in Wellington, wo wir am späten Nachmittag/Abend ankommen.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Ausflüge und Eintrittsgelder

Tag 6

Wellington entdecken

history
50 %
culture
50 %
party
40 %
Die Hauptstadt Neuseelands

Jetzt sind wir in der Hauptstadt des Landes, an der Südspitze der Nordinsel, angekommen: Hallo Wellington! Wellington ist eine lebendige und kulturell reiche Stadt, die für ihren wunderschönen Hafen, ihre Kunstszene und ihre malerischen Landschaften bekannt ist. Die Stadt liegt eingebettet zwischen Hügeln und ist vom glitzernden Wasser des Wellington Harbour umgeben, was ihr eine einzigartige und malerische Kulisse verleiht. Das Hafengebiet, bekannt als Oriental Bay, ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt und bietet schöne Strände, Promenaden und einen atemberaubenden Blick auf den Hafen. Heute lassen wir es ruhig angehen: Wir haben den ganzen Tag Zeit, die Stadt zu erkunden, bevor wir uns für immer von der Nordinsel verabschieden. Morgen bringt uns eine Fähre direkt auf die Südinsel!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Ausflüge und Eintrittsgelder

Tag 7

Die Südinsel

nature
80 %
culture
20 %
Fähre in den Süden

Alpine Landschaften, Fjorde, traumhafte Strände, pulsierende Städte, atemberaubende Natur: Die Südinsel ist all das und noch viel mehr! Wir wachen früh auf, um zum Hafen zu fahren und die Fähre zu besteigen, die uns auf die Südinsel Neuseelands bringt. Die Überfahrt dauert etwa dreieinhalb Stunden und wir gehen in der Stadt Piction von Bord. Wie wäre es mit einem schönen Mittagessen? Nach dem Mittagessen machen wir uns wieder auf den Weg in Richtung Kaikorua. Heute Abend gehen wir alle früh ins Bett, denn morgen klingelt der Wecker schon früh am Morgen - unsere Reise geht weiter und wir haben eine wunderschöne neue Insel zu erkunden!

Inklusive: Mietwagen und Fähre

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten

Tag 8

Whale Watching in Kaikoura und Christchurch

nature
50 %
culture
50 %
Auf der Suche nach Walen

Guten Morgen, Südinsel! Wir sind in Kaikorua, einer Küstenstadt, die für ihr reiches marines Ökosystem bekannt ist und unglaubliche Möglichkeiten für Tierbegegnungen bietet: Die Stadt liegt an einem tiefen Unterwasser-Canyon, der eine Fülle von Meeresbewohnern anlockt. Walbeobachtung ist eine der Hauptattraktionen von Kaikoura und natürlich wollen wir uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen: Wir werden früh am Morgen aufwachen und versuchen, unseren Moby Dick zu entdecken! Nach dem Ausflug machen wir uns auf den Weg nach Christchurch: Wir haben nur ein paar Stunden Zeit, um die Stadt zu erkunden, also stellen wir unsere Rucksäcke im Hotel ab und brechen auf!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Walbeobachtungsausflug

Tag 9

Auf dem Weg zu Franz Joseph

nature
100 %
Eine Panoramareise

Wir müssen heute viele Kilometer zurücklegen, aber die Schönheit der Landschaft wird uns für die Mühe entschädigen: Die Strecke von Christchurch zum Franz-Josef-Gletscher ist einfach räumlich und bietet vielfältige Landschaften und Naturwunder. Einige bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten und Attraktionen entlang des Weges? Arthur's Pass National Park, ein wunderschöner Alpenpark, der für seine schroffen Berge, tiefen Schluchten und dichten Wälder bekannt ist; Castle Hill, eine einzigartige und faszinierende Felsformation; und Hokitika, eine Küstenstadt, in der wir, wenn wir nicht zu spät ankommen, vielleicht sogar eine Mittagspause einlegen - ansonsten ist immer Zeit für einen Snack!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 10

Neuseelands Gletscher: Fox und Franz Jospeh

nature
100 %
history
50 %
culture
50 %
relax
10 %
party
10 %
Fox und Franz Josef Gletscher

Wir verbringen den Tag damit, den Westland Tai Putini National Park zu erkunden, der zum Unesco-Weltnaturerbe gehört und Neuseelands wichtigsten Gletscher beherbergt, den majestätischen Franz Josef. Wir können entweder einen Helikopterflug über den Gletscher buchen, der mit einer Gletscherwanderung kombiniert wird, oder eine wunderschöne Naturwanderung auf den Wegen des Parks unternehmen - es liegt ganz an uns, diesen majestätischen Riesen zu erkunden. Gletscher haben immer etwas Magisches an sich, das sich nur schwer in Worte fassen lässt, aber leicht zu verstehen ist, wenn man sie tatsächlich erlebt - der Franz Josef wird da nicht anders sein!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke, Hubschrauberausflug zum Gletscher (optional)

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 11

Auf dem Weg nach Queenstown: Lake Wanaka

nature
50 %
culture
30 %
relax
20 %
Lake Wanaka

Heute Morgen müssen wir uns von unserem Eisfreund verabschieden und uns wieder auf den Weg machen: Unser letzter Halt ist Queenstown und wohlgemerkt, es ist praktisch die letzte Etappe unserer Reise! Doch bevor wir in der Stadt ankommen, wollen wir noch einmal die Natur genießen: Wir machen einen erholsamen Halt am Lake Wanaka! Der Lake Wanaka ist für seine malerische Schönheit bekannt. Mit einer Fläche von 192 Quadratkilometern ist er der viertgrößte See Neuseelands. In seinem kristallklaren Wasser spiegeln sich die umliegenden schneebedeckten Berge wie auf einer Postkarte - der perfekte Ort für eine wohlverdiente Pause, bevor es nach Queenstown geht!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten

Tag 12

Fiordland Nationalpark oder Queenstown?

nature
100 %
history
40 %
culture
40 %
relax
10 %
party
10 %
Milford Sound oder Queenstown???

Heute überlassen wir dir die Wahl: Es war eine lange Fahrt, wir haben viele Kilometer zurückgelegt und brauchen definitiv eine Pause vom Fahren, aber... wie kann man zu einem Ausflug zu Neuseelands berühmtestem Fjord, dem wunderschönen Milford Sound, nein sagen? Diese unberührte Naturattraktion ist Teil des zum Weltnaturerbe gehörenden Fiordland-Nationalparks auf der Südinsel. Am besten besuchst du sie mit dem Boot, und der Weg zu diesem abgelegenen Ort wird dich sprachlos machen... aber er ist lang, also stell dir deinen Wecker früh morgens! Alternativ gibt es viele Möglichkeiten in Queensland, du hast also die Wahl!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke, Ausflug zum Milford Sound (optional)

Tour-Kasse: Spritkosten

Tag 13

Queenstown: etwas Entspannung (oder Bungee-Jumping?!)

nature
50 %
culture
50 %
Ein Tag zur freien Verfügung

Nach 12 Reisetagen ist es an der Zeit, sich von unseren Mietwagen zu verabschieden und etwas wohlverdiente Entspannung zu genießen: Der heutige Tag steht uns zur Verfügung! Ob es ein Tag zum Shoppen, Ausruhen, Packen oder für Abenteuer ist (Bungee-Jumping wurde hier geboren, wusstest du das?), ist allein unsere Entscheidung! Am späten Nachmittag treffen wir uns alle wieder auf ein letztes Bier in der Firma, bevor wir gemeinsam zum Abendessen gehen: Auf uns und auf dieses fantastische Abenteuer!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 14

Auf Wiedersehen Neuseeland

nature
10 %
history
10 %
culture
10 %
relax
100 %
party
10 %
Auf Wiedersehen Neuseeland!

Voller wunderbarer Erinnerungen an ein einzigartiges Land verabschieden wir uns. Bis zum nächsten WeRoaders-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen