Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Italien Beach Life: Sardinien Süd

Tag 1

Cagliari

culture
100 %
Sardinien ist immer eine gute Idee :-)

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Check-in im Hotel in Cagliari und Willkommenstreffen! Wir wärmen unsere Motoren mit einem guten Aperitif auf, vielleicht mit Meerblick, und lernen uns besser kennen. Unsere Reise in den Süden Sardiniens wird uns zu einigen der schönsten Strände der Insel führen, also auf uns und dieses Abenteuer.

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Cala Domestica oder Plagemesu Strand

nature
50 %
relax
50 %
Cala Domestica

Unsere Reise kann beginnen! Heute beginnen wir unsere Erkundung der schönsten Strände an der Südwestküste Sardiniens! Hier haben wir die Qual der Wahl... und wir entscheiden uns für Cala Domestica, ein perfekter Ort, um diesen Tag zu verbringen. Wir geben uns nicht mit einem entspannenden Tag am Strand zufrieden, sondern wählen die Meeresaktivität, die uns am besten gefällt, zum Beispiel eine Bootstour, um die Gegend zu erkunden, die Möglichkeiten sind so vielfältig!

Meer und mehr Meer

Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Tour fort und wählen einen anderen Strand, wir haben wirklich die Qual der Wahl. Wie wäre es mit einem Zwischenstopp in Plagemesu? Wir suchen uns eine Ecke des Strandes, wo wir unsere Handtücher ausbreiten und uns dann in die Wellen stürzen, bereit, das schöne sardische Meer zu genießen. Wir haben den ganzen Nachmittag Zeit, uns zu entspannen und vielleicht das Buch zu lesen, das schon seit Monaten auf dem Nachttisch verstaubt. Für die Aktiven unter uns ist ein schöner Spaziergang genau das Richtige: Bei dieser herrlichen Aussicht und dem Meeresrauschen, das uns begleitet, werden wir uns wie im Paradies fühlen. Die Aufgabe für den Abend? Ein kleines Restaurant in Iglesias zu finden, in dem wir die lokale Küche probieren können - vielleicht eine gute Portion Spaghetti alla Bottarga!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten

Tag 3

Buggerru und seine Strände

relax
40 %
culture
30 %
party
30 %
Wird man als Sportler geboren oder wird man es?

Unsere Reise geht weiter: Nachdem wir unsere Autos abgeholt haben, wollen wir uns heute ein bisschen Sport gönnen. Schließlich hast du dich gestern Abend beim Abendessen mit Seadas angelegt, uns entgeht nichts! Wie wäre es also, Buggerru zu erreichen und diesen Küstenabschnitt in Sup zu erkunden? Wir werden uns wie auf einer Postkarte fühlen: der Sand ist weiß, das Wasser kristallklar, das Meer ruhig und der Wind sanft.

Erforschung der Umgebung

Den Nachmittag verbringen wir mit der Erkundung der Gegend und steuern den Strand von San Nicolò an, einen der vielen schönen Strände in diesem Teil Sardiniens. Nach einem bewegten Vormittag eine wohlverdiente Entspannung! Am Abend kehren wir nach Iglesias zurück, um gemeinsam die Lebendigkeit dieser Stadt zu entdecken!

Inklusive: Mietwagen und Sup

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Ausflug

Tag 4

Aus Masua: Porto Flavia, Pan di Zucchero und Faraglio

nature
50 %
relax
50 %
Porto Flavia

Leute, wir warnen euch: Der heutige Tag wird eure Augen vor Staunen glasig werden lassen. Wir sind in Masua, heute ein berühmter Touristenort, aber früher ein einfaches Bergbau-Dorf. Hier befindet sich Porto Flavia, das - anders als die meisten glauben - kein Bergwerk ist, sondern eine Lösung, um Mineralien in einem Gebiet einzuschiffen, in dem es keine natürlichen Häfen mit ausreichendem Tiefgang gab. Der Ingenieur, der das Bauwerk konzipierte, beschloss dann, es nach seiner ältesten Tochter zu benennen.

Lieber Masua oder Rio de Janeiro?

Masua ist nicht nur für Porto Flavia bekannt, sondern auch für seine schönen Strände (was, schöne Strände auf Sardinien?!) und für Pan di Zucchero.

Pan di Zucchero ist eines der eindrucksvollsten und spektakulärsten Naturdenkmäler der Insel, ein Symbol für die Küste von Iglesias. Der Name leitet sich von seiner Ähnlichkeit mit dem berühmten Pão de Açúcar in der Bucht von Rio de Janeiro ab und ersetzte im 18. Jahrhundert den ursprünglichen sardischen Namen Concali su Terràinu. Der Anblick des imposanten Felsens, der sich nur wenige Meter von der Küste entfernt bei Sonnenuntergang aus dem Meer erhebt, ist etwas Einzigartiges. Rio ist im Moment etwas kompliziert für uns, aber Sardinien ist nur einen Katzensprung entfernt, wie könnten wir da nein sagen!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten

Tag 5

Sant'Antioco: eine Insel im Inneren einer Insel

nature
60 %
relax
40 %
Sant'Antioco entdecken

Die Insel Sant'Antioco ist die größte des Sulcianischen Archipels und die viertgrößte Italiens. Sie ist durch eine schmale Landenge und eine Brücke mit dem Festland verbunden. Es gibt zwei bewohnte Zentren auf der Insel: Sant'Antioco und Calasetta, aber bevor wir sie erkunden, haben wir eine Mission zu erfüllen: die schönsten Strände und Buchten der Insel zu erobern! Alle ins Beiboot und los geht's... Du hast doch deine Sonnencreme dabei, oder?

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Schlauchbootexkursion, Spritkosten und Parkgebühren

Tag 6

Porto Pino: ein einzigartiges Spektakel

nature
30 %
relax
50 %
party
20 %
Sardiniens schönste Dünen

Bereit für eine Reise in die Karibik? Schon mal was von Porto Pino gehört? Sobald wir aus dem Auto steigen, verstehen wir sofort, warum dieser Ort als die Karibik des Mittelmeers gilt. Vor unseren Augen liegt eine Wüste aus feinem weißen Sand, geformt vom Mistral, übersät mit Seerosen und Wacholder und in der Ferne das kristallklare Meer: ein schillernder, himmlischer Anblick. Wir dringen in diese Wüste ein und erreichen den Strand Le Dune, während wir den herrlichen Kontrast zwischen dem weißen Sand und dem Blau des Meeres bewundern. Zweifellos ist dies der richtige Zeitpunkt, um ein paar Fotos zu machen - dann genießen wir dieses Naturschauspiel in seiner ganzen Schönheit.

Ein unvergesslicher Sonnenuntergang

Heute nutzen wir den ganzen Tag, um in aller Ruhe die Schönheit dieser Strände und den unvergleichlichen Sonnenuntergang zu genießen: Du kannst nicht nach Porto Pino fahren und den Sonnenuntergang auslassen, das wäre sehr schlimm!

Wollen wir wetten, dass du uns auf dem Rückweg zustimmst?

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 7

Antike Städte und paradiesische Strände

nature
20 %
relax
50 %
party
30 %
Die antike Stadt Nora

Wir beginnen den heutigen Tag mit einem Sprung in die Vergangenheit: Bevor wir zum Strand fahren, müssen wir einen Zwischenstopp bei der antiken Stadt Nora einlegen, der ersten phönizischen Garnison auf Sardinien; im Laufe der Zeit hat das Meer einen Teil dieser antiken Stadt eifersüchtig bewahrt. An ruhigen Tagen kann man Straßen und Gebäude auf dem Meeresgrund sehen, und Schnorchler können tauchen, um die Überreste der versunkenen Stadt aus der Nähe zu betrachten.

Traumstrände

Und jetzt kommt die Zeit für das letzte Bad im Meer! Und was für ein Meer... du hast praktisch die Qual der Wahl. Vom Strand von Su Giudeu über die wunderbare Cala Cipolla bis hin zur viel berühmteren Tuerredda - egal, wofür du dich entscheidest, in diesem Teil der Küste machst du praktisch nie etwas falsch! Und nach den letzten Tauchgängen kehren wir für eine schnelle Dusche zurück und setzen den Abend für unser letztes gemeinsames Abendessen fort! Lasst uns gemeinsam auf diese unvergessliche Reise anstoßen!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 8

Bye bye: Auf zum nächsten Abenteuer!

Check-Out und Abschied

Zeit für den Abschied: Heute Morgen wachen wir in Santa Margherita di Pula auf und fahren mit unseren Mietwagen zurück nach Cagliari. Wir empfehlen dir, den Rückflug am späten Nachmittag zu nehmen. Auf Wiedersehen Sardinien und auf Wiedersehen von uns allen, bis zur nächsten WeRoad!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen