Special Deal: 350€ Rabatt auf Peru Expedition am 06.07.2024

Route - Spanien 360°: Barcelona und die Costa Brava

Tag 1

Willkommen in Spanien!

culture
50 %
party
50 %
Check in: Unser Abenteuer beginnt in Barcelona!

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Wir befinden uns im Nordosten Spaniens, in einem der beliebtesten Reiseziele Europas: Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, die für ihre reiche Geschichte, lebendige Kultur, außergewöhnliche Architektur und die wunderschöne Mittelmeerküste bekannt ist. Wie wärs mit einem Kennenlernen bei einem Wermut und Patatas Bravas? Nimm dich vor Knoblauch in Acht, der ist hier praktisch Pflicht!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Barcelona: die Sagrada Familia und die Welt von Gaudi

history
40 %
culture
40 %
party
30 %
Bacelona entdecken

Guten Morgen Barcelona! Heute wachen wir früh auf, um die Stadt zu genießen und uns mit ihrer Architektur vertraut zu machen - am Ende des Tages werden wir uns sicher fragen: "Wie sähe Barcelona ohne Antoni Gaudí und seine Werke aus, ohne die bunten, geschwungenen Keramikfliesen und ohne die eklektischen Fassaden seiner Gebäude?" Ja, okay, vielleicht wird die Frage nicht ganz so deutlich formuliert sein, aber wir werden sie uns stellen... in einer vereinfachten Version!

Natürlich werden wir den heutigen Tag dazu nutzen, einige der wichtigsten Werke dieses Künstlers zu entdecken. Denn das Ansehen der stolzen katalanischen Stadt mit ihren farbenfrohen, plastischen Formen ist untrennbar mit ihrem Architekten Antoni Gaudí verbunden, der Barcelona mit zeitlosen, märchenhaften Orten ausgestattet hat. Wir werden es nicht versäumen, die Sagrada Familia zu besichtigen und den Passeig de Gracia entlangzugehen, um die Casa Batlló zu bewundern, die für ihr geschwungenes Dach und ihre extravaganten Balkone bekannt ist. Nicht weniger wichtig ist die Casa Milá, auch bekannt als La Pedrera, wegen ihrer imposanten, plastischen Masse, die wie ein Steinbruch aussieht.

Und wie beenden wir diesen ersten gemeinsamen Tag? Natürlich mit einer guten Paella!

Inklusive: Geführte Tour durch die Sagrada Familia

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: ggf. Eintrittsgelder

Tag 3

Barceloneta, Rambla, Boqueria, Park Guell und Gracia: Fehlt etwas?

history
30 %
culture
40 %
party
30 %
Vom Meer zum Nachtleben im Barrio de Gracia

Wir sind seit zwei Tagen in Barcelona und haben immer noch nicht das Meer gesehen... heute holen wir das nach: Wir beginnen den Tag genau hier, in Barceloneta, einem der kultigsten Viertel der Stadt! Dann geht es weiter durch die engen Straßen und Gassen von El Born in Richtung Altstadt und Rambla mit dem weltberühmten Boqueria-Markt - und es gibt keinen besseren Ort als diesen, um zum Mittagessen anzuhalten und etwas zu essen!

Nachdem wir uns mit Tortillas und Bravas (natürlich immer mit Knoblauchsoße!) gestärkt haben, machen wir uns auf den Weg zum zweiten magischen Ort des Tages: Nachdem wir gestern ganz in Gaudis Kunst eingetaucht sind, müssen wir heute unbedingt in den Guell Park! Auf einer Fläche von 17 Hektar wurde der Park mit verschiedenen Gartenanlagen und architektonischen Elementen angelegt, die ihn zu einem einzigartigen Gemeinschaftsraum machen. Heute ist er nicht nur ein beliebter Park, sondern gehört auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und da wir gerade in der Nähe sind, können wir es nicht lassen, im Stadtteil Gracia einen Drink zu nehmen: Wer hat Lust auf Wermut und Tapas?

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: lokaler Transport und ggf. Eintrittsgelder

Tag 4

Von der Architektur Barcelonas bis zum Meer an der Costa Brava

nature
50 %
relax
50 %
Endlich Meer: Costa Brava, wir kommen!

Wir haben uns in Barcelona verliebt und es fällt uns schwer, Abschied zu nehmen. Aber mit jedem Abschied öffnet sich uns eine neue Möglichkeit: Bye bye Barna, die Costa Brava wartet auf uns! Wir machen uns auf den Weg zur Autovermietung, zwei Unterschriften und los geht's. Wir sind bereit zur Abreise, um den Teil der spanischen Küste zu erreichen, der uns den Atem rauben wird.

Da wir im zentralen Teil der Costa Brava wohnen, haben wir keinen allzu langen Anfahrtsweg, also machen wir uns auf eine Fahrt von etwa eineinhalb Stunden gefasst. Sobald wir in der Unterkunft angekommen, ziehen wir unsere Badesachen an und legen los: Welche Bucht werden wir heute besuchen? Wir haben die Qual der Wahl!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Parkgebühren

Tag 5

Tossa de Mar und Sant Feliu de Guíxols

culture
100 %
Strände und Buchten

Tossa de Mar ist einer der schönsten Urlaubsorte an der Costa Brava. Seine Strände sind bezaubernd, von der Platja Gran, dem größten und belebtesten, über die Platja del Reig, die intimer und gemütlicher ist und viele Bars und kleine Restaurants beherbergt, bis hin zur Platja Es Codolar, am Fuße der Altstadt, die von den einheimischen Fischern besucht wird. Wenn die Sonne "herausfordernd" wird, können wir eine Pause vom Meer einlegen und auch die Altstadt von Tossa de Mar erkunden: Es ist ein gut erhaltenes mittelalterliches Dorf (genannt Villa Vella) mit Mauern aus dem 12. Jahrhundert und einer Burgruine, die das Meer überblickt. Im archäologischen Museum sind einige Werke von Marc Chagall ausgestellt, der hier eine Zeit lang wohnte und die Stadt als "das blaue Paradies" bezeichnete.

Am Nachmittag geht es zurück in Richtung Norden durch Sant Feliu und das Gebiet Baix Empordà, das sich durch eine Küstenlinie mit kleinen Buchten und Schluchten auszeichnet. Hier ist jede Ecke ein kleines Paradies und egal, für welchen Strand wir uns entscheiden, wir befinden uns an einem spektakulären Ort. Wir genießen das Meer bis zum Sonnenuntergang, den wir bei einem kühlen Cerveza oder einem Tinto de Verano bewundern.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Parkgebühren und ggf. Eintrittsgelder

Tag 6

Salvador Dali, Cadaques und atemberaubende Aussichten

history
30 %
culture
40 %
relax
30 %
Von Angesicht zu Angesicht mit Meister Dali

In den letzten beiden Tagen haben wir uns am Meer amüsiert, mit dem Gesicht in der Sonne und den Füßen im Wasser... und wir wollen diesen Trend fortsetzen, aber mit einer Prise Kultur zwischendurch! Nach dem Frühstück brechen wir in Richtung Norden auf und machen unsere erste Kulturpause in Figueres, wo sich das Salvador Dali gewidmete Theater-Museum befindet.

Dann fahren wir weiter nach Norden und erreichen die Bucht von Port Lligat, die von Dalis Haus überragt wird. Von hier aus können wir nach einem kurzen Spaziergang Cadaques erreichen, ein kleines Dorf mit weißen Häusern und roten Dächern, ein Ort, den man nicht verpassen sollte, ein Treffpunkt für Künstler und Dichter auf der Suche nach Inspiration.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Parkgebühren und ggf. Eintrittsgelder

Tag 7

Begur, Cala Sa Tuna und mittelalterliche Dörfer

nature
50 %
relax
50 %
Das Sahnehäubchen auf dem Kuchen

Wir können die Costa Brava nicht verlassen, ohne Begur und seine Umgebung zu besuchen: Das wird das Sahnehäubchen auf dieser verrückten Reise sein. Die Stadt Begur und ihre Strände liegen im Herzen des Empordà und sind einer der schönsten Orte an der Costa Brava. Ihr Gebiet besteht aus einer Hügelgruppe, dem Massif de Begur, und einer ausgedehnten Küstenlinie, die vom Mittelmeer umspült wird. Sowohl das historische Zentrum von Begur als auch die Buchten und kleinen Strände, die zu diesem Gebiet gehören, bilden eine unvergleichliche landschaftliche Umgebung.

Es ist möglich, mehrere Buchten zu besuchen, indem man einen Teil des Camì de Ronda entlangläuft, oder, wenn uns die Faulheit überkommt, einfach eine Bucht auszusuchen und das Handtuch hinzulegen: Niemand ist heute hier!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Parkgebühren und ggf. Eintrittsgelder

Tag 8

Auf Wiedersehen Spanien!

culture
100 %
Check-out und Abschied

Heute brechen wir frühmorgens auf, um nach Barcelona zurückzukehren und unsere Mietwagen zurückzugeben. Leider ist es an der Zeit, nach Hause zurückzukehren.... Wir sehen uns beim nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen