Special Deal: 200€ Rabatt auf Tansania 360°: Sansibar am 10.08.2024

Route - Tansania 360°: Sansibar

Tag 1

Stone Town

culture
100 %
Willkommen auf Sansibar!

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Check-in im Hotel in Sansibar und Begrüßungstreffen!

Wir sind in Stone Town, dem alten Teil der Inselhauptstadt: wir finden eine nette Bar und stoßen auf den Beginn unseres Abenteuers an!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Der Süden: Entdeckung des authentischsten Teils der Insel

nature
30 %
relax
40 %
party
30 %
"Ich liebe dich" auf Swahili

Wir brechen heute Morgen früh auf, denn wir müssen nach Neverland fahren! Diejenigen, die Sansibar durchqueren, wissen, dass dies ein obligatorischer Halt ist: Wir gehen sofort an Bord unseres Bootes und erreichen Prison Island, wo wir schnorcheln werden. Wir erreichen schließlich den Strand Nakupenda, was übersetzt "Ich liebe Dich" heißt. Tatsächlich ist es eine Sandbank, die je nach Gezeiten auftaucht und verschwindet! In dieser kleinen Ecke des Paradieses halten wir auch zum Mittagessen an - es wird definitiv ein atemberaubender Moment unserer Reise sein, den wir nicht vergessen werden!

Paje

Nachdem wir diesen ersten Tag mit Sonne und Meer (und was für ein Meer!) genossen haben, wechseln wir das Transportmittel: vom Boot zum Minivan! Unser Kompass zeigt nach Süden, in den authentischsten Teil Sansibars, von wo aus wir das Kommen und Gehen der Gezeiten und die Menschen bewundern können, die am Ufer Seetang sammeln. Aber zuerst: Du weißt was uns erwartet, nicht wahr? Oh ja, es ist an der Zeit, sich den Freuden der kulinarischen Kultur hinzugeben und bei unserem ersten gemeinsamen Abendessen auf dieses Abenteuer anzustoßen: Erhebt eure Gläser und... wie sagt man Prost auf Swahili?!

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Bootsausflug

Tag 3

Die blaue Safari

nature
50 %
relax
50 %
Sonne, Strand und Schnorcheln

Guten Morgen Paje - und auch heute ruft der Wecker nach Paradies! Heute erwartet uns ein weiterer Bootsausflug, um zu entdecken, was "auf dem Grund des Meeres" liegt. Wir erkunden den Meeresboden beim Schnorcheln (Seesterne sind die Stars!) - die perfekte Gelegenheit, um die Natur dieser Insel zu entdecken! Wir erkunden auch unbewohnte Inselchen - auf einem davon steht der größte Affenbrotbaum der Insel. Wir genießen ein Mittagessen im perfekten Inselstil! Nach dem Ausflug kehren wir nach Paje zurück, gerade rechtzeitig, um den Sonnenuntergang und das unvermeidliche Bier zu genießen - natürlich am Meer!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 4

Von Süden nach Norden: Nungwi - wir kommen!

nature
30 %
relax
40 %
party
30 %
Eines Morgens in... Paje

Guten Morgen, Paje! Meer und Meer, niemand kommt jemals hierher, um uns wegzuziehen... buchstäblich! Wir verbringen den Vormittag am Strand: die Kulisse ist postkartenmäßig! Weißer Sand, kristallklares Wasser, Palmen und Holzstege - in den ersten Minuten trauen wir unseren Augen kaum! Wir finden eine Ecke am Strand, machen es uns bequem und strecken uns in der Sonne aus. Für die Sportlichen gibt es auch die Möglichkeit, Kitesurfen zu gehen oder Fahrräder zu mieten und die nahe gelegenen Dörfer zu erkunden.

Der Weg von Paje nach Nungwi

Wir müssen uns bereits von Paje verabschieden: Nach dem Mittagessen machen wir uns auf den Weg zu einem anderen paradiesischen Ort, Nungwi. Da wir aber schon auf dem Weg sind, können wir auch ein paar Zwischenstopps einlegen und die Natur Sansibars entdecken: erster Halt ist der Jozani-Nationalpark, in dem mehrere Affenarten leben (vor allem der rote Colobus, der nur auf dieser Insel heimisch ist). Nachdem wir uns mit so vielen Affen wie möglich angefreundet haben, können wir auch das Schmetterlingszentrum besuchen, wo wir natürlich viele bunte Schmetterlinge sehen werden! Wir können auch bei einer Gewürzfarm anhalten und etwas über die Kunst des Gewürzanbaus erfahren - oder wir fahren direkt hinauf, damit wir rechtzeitig zum Sonnenuntergang ankommen. Lasst uns direkt zum Strand fahren, um diesen magischen Moment nicht zu verpassen!

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: eventuelle Eintrittsgelder und Aktivitäten

Tag 5

Kendwa und Nungwi

nature
30 %
relax
70 %
Auf zwei Rädern

Ein neuer Tag, ein neues Abenteuer: Heute Morgen wollen wir dich auf eine Entdeckungsreise durch das Alltagsleben mitnehmen... auf zwei Rädern! Es ist an der Zeit, die andere Seite Sansibars zu entdecken: Wir steigen auf unsere Räder und fahren in Richtung Nungwi, passieren ländliche Dörfer, erkunden portugiesische Ruinen aus dem 16. Jahrhundert, schwimmen in einer Höhle mit klarem Wasser und versuchen uns sogar einen Tag lang als "Schmied" (natürlich im lokalen Stil!). Zum Mittagessen suchen wir uns etwas Lokales zum Essen aus - wir haben es uns schließlich verdient!

Meer, Meer, Meer

Heute Nachmittag kehren wir zurück, um das paradiesische Meer von Sansibar zu genießen: Wir holen unsere Badesachen aus den Rucksäcken (die, seien wir ehrlich, das Einzige sein werden, was wir mitnehmen!) und machen uns auf die Suche nach dem besten Platz, um unser Strandtuch auszubreiten. Die Devise für diesen Nachmittag lautet: Entspannung! Heute Abend legen wir die Messlatte hoch, denn es erwartet uns ein wunderbares Erlebnis: die Dhau-Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang! Nach dem Abendessen lassen wir uns nicht davon abhalten, einen kleinen Club in der Stadt aufzusuchen, in dem wir die Nacht durchfeiern können: es ist an der Zeit, sich auf der Tanzfläche auszutoben!

Inklusive: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Fahrradausflug und andere eventuelle Aktivitäten

Tag 6

Kendwa

nature
30 %
relax
70 %
Lasst uns baden!

Heute haben wir den ganzen Tag Zeit für die Aktivitäten, die uns am besten gefallen: Wir können das Mnemba-Riff erkunden oder einen Bootsausflug organisieren, um die Delfine zu beobachten. Die Faulenzer können sich auch einfach im Sand ausbreiten und dort bleiben... jedem das Seine!

Das Wichtigste ist, dass wir alle zum Abendessen zusammenkommen und mit einem Glas Amarula anstoßen :-)

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: eventuelle Aktivitäten

Tag 7

Zurück nach Stone Town

culture
50 %
party
50 %
Die Erkundung von Freddie Mercurys Heimatstadt

Wusstest du, dass der berühmte Freddie in Stone Town geboren wurde? Diese Stadt, die oft unterschätzt wird, bietet viele Überraschungen und Möglichkeiten. Wir können die versteckten Ecken der Stadt entdecken: Es wird sicherlich nicht an Gelegenheiten mangeln, vor der Abreise ein paar Einkäufe zu machen (das lokale Kunsthandwerk ist unglaublich gut gemacht). Es lohnt sich, die Geschäfte zu betreten und einen Blick darauf zu werfen.

Das letzte Abendessen

Der letzte Abend ist der schönste von allen: Unser letztes gemeinsames Abendessen wartet auf uns: der richtige Moment, um alle Abenteuer unserer Reise noch einmal Revue passieren zu lassen. Zwischen verschiedenen Trinksprüchen können wir ein letztes Mal die Köstlichkeiten Sansibars probieren - und zum Abschluss feiern wir in einem der Clubs dieser Stadt.

Inklusive: Minivan mit Fahrer

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: lokaler Transport und eventuelle Eintrittsgelder

Tag 8

Check-out und Abschied

Ab nach Hause

Wir müssen uns von Stone Town und dem schönen Sansibar verabschieden. Wir sehen uns beim nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen