Special Deal: 300€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 21.06.2024

WeRoad x Klarna

Shoppe jetzt. Bezahle später. Mit Klarna.

Buche deine Traumreise und zahle in kleinen Raten, mit Klarna.

Seien wir ehrlich: Reisen kostet Geld - aber es ist gut angelegtes Geld, denn du kommst immer reicher von einer Reise zurück. Aber niemand sieht es gerne, wenn eine große Summe auf einen Schlag das Bankkonto verlässt.

Kommt dir das nur allzu bekannt vor? Warum bezahlst du dein nächstes Abenteuer nicht einfach mit Klarna und wählst zwischen den Optionen "Rechnung" und "Ratenkauf"? Wähle einfach Klarna als Zahlungsmethode aus, wenn du zur Kasse gehst: Wenn du "Rechnung" wählst, hast du bis zu 30 Tage nach der Buchung deiner Reise Zeit, um zu bezahlen. Wenn du "Ratenkauf" wählst, wird die erste Zahlung bei der Bearbeitung der Bestellung getätigt, und die restlichen 2 Zahlungen werden automatisch alle 30 Tage von deiner Kredit- oder Debitkarte deiner Wahl abgebucht!

So shoppst du mit Klarna.

Wähle eine WeRoad aus
Entscheide, wohin und wann du reisen möchtest, und klicke auf "Buchen".
Gib deine Buchungsdaten ein
Fülle deine persönlichen Daten auf der Buchungsseite aus
Wähle Klarna als Zahlungsmethode
Wähle zwischen "Rechnung" und "Ratenkauf".
Begib dich auf deine Traumreise!
Klarna wird dich daran erinnern, wann du die anderen Raten zahlen musst!
Verwirrt? Hast du Fragen?

FAQs

Was ist Klarna?

Was ist Klarna?

Klarna ist einer der weltweit führenden Zahlungsanbieter und eine lizenzierte Bank, die das Einkaufserlebnis für Käufer und Händler grundlegend verändert. Klarna bietet unkomplizierte Lösungen, mit denen Menschen einfach, sicher und flexibel shoppen und bezahlen können. Klarna arbeitet mit über 400.000 Händlern wie H&M, Spotify, MediaMarkt, Expedia, Adidas oder Deutsche Bahn zusammen und beschäftigt aktuell über 5.000 Mitarbeiter in 45 Ländern.

https://www.klarna.com/de/uber-uns/

Wie funktioniert "Ratenkauf"?

Wie funktioniert "Ratenkauf"?

Teile deinen Einkauf in 3 zinsfreie Raten auf, um die Kosten über einen längeren Zeitraum aufzuteilen. Die erste Rate wird abgebucht, sobald deine Bestellung bearbeitet wird. Die restlichen 2 Zahlungen werden automatisch nach je 30 Tagen abgebucht – direkt von der Bankverbindung, Debit- oder Kreditkarte deiner Wahl. Mit Klarna kannst du flexibel shoppen. Ohne zusätzliche Zinsen.

Du kannst deine Kosten auch in feste oder flexible Raten bis zu 24 Monate aufteilen. Mit der Klarna App behältst du immer die volle Kontrolle und Übersicht über deine Zahlungen.

Wie funktioniert "Rechnung"?

Wie funktioniert "Rechnung"?

Deine Zahlung ist 30 Tage nach Buchung deiner WeRoad fällig. Klarna wird dich vor der Fälligkeit der Zahlung benachrichtigen, um dich daran zu erinnern, pünktlich zu zahlen. Dir werden keine Gebühren oder Zinsen für verspätete und/oder verpasste Rückzahlungen berechnet. "Rechnung" ist ein Kreditprodukt und du bist verpflichtet, deine Zahlung an Klarna zu leisten. Klarna kann Informationen über verpasste Zahlungen an Kreditauskunfteien weitergeben. Das bedeutet, dass es für dich in Zukunft schwieriger oder teurer werden kann, Kreditprodukte von Klarna oder anderen Kreditgebern in Anspruch zu nehmen. Wenn du deinen Einkauf nicht bezahlst, kann Klarna ein externes Inkassobüro beauftragen, die Forderungen in ihrem Namen einzutreiben. Alle Einzelheiten findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna.

Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig bezahlen kann?

Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig bezahlen kann?

Solltest du mehr Zeit zum Bezahlen benötigen, kannst du in der Klarna-App zunächst das Zahlungsziel deiner Rechnung verschieben oder den Rechnungsbetrag auf Raten verteilen, bevor die Zahlungsfrist abläuft.

Wenn du das Zahlungsziel verpasst hast, erhältst du eine Zahlungserinnerung mit dem Hinweis, den ausstehenden Betrag nachträglich zu bezahlen. Danach erhältst du einen Mahnbrief und es wird eine Mahngebühr fällig.

Nicht beglichene Rechnung werden an ein Inkassobüro weitergeleitet.

Gut zu wissen: Sollte eine automatische Zahlung über die App nicht abgebucht werden können, versucht Klarna erneut die Zahlung abzubuchen. Sollte die Zahlung weiterhin fehlschlagen, erhältst du eine Zahlungsaufforderung und Mahngebühren fallen an. Wenn dein Konto zum Zeitpunkt der Abbuchung nicht ausreichend gedeckt ist, wird eine Rücklastschriftgebühr berechnet.

Wo finde ich weitere Infos?

Wo finde ich weitere Infos?

Weitere Infos erhältst du auf der Klarna-FAQ Seite oder beim Klarna Kundenservice.

AGBs

AGBs

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna findest du hier.