Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Florida 360°: Miami, Orlando, Key West und Everglades

Tag 1

Willkommen in Florida!

culture
100 %
Miami, jetzt geht's los!

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Einchecken in deinem Hotel in Miami und Begrüßungstreffen! Wenn es sich anfühlt, als wären wir nicht in den Vereinigten Staaten, sondern bereits in Südamerika... das ist ganz normal! In Miami wird vielleicht sogar mehr Spanisch als Englisch gesprochen und der Rhythmus der lateinamerikanischen Musik erklingt an jeder Ecke... Lass uns die ersten Stunden in dieser Stadt der tausend Gesichter genießen!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

On the road nach Key West

nature
40 %
culture
30 %
party
30 %
On the road!

Wir bleiben nicht lange in Miami (aber keine Sorge, wir kommen bald zurück!): Wir holen unsere Mietwagen ab und unser Roadtrip beginnt! Stellen wir sicher, dass wir die richtige Playlist haben - uns trennen noch 4 Stunden Fahrt von unserem heutigen Ziel, dem wunderschönen Key West! Natürlich wird die Fahrt nicht langweilig: Die Straße, die wir nehmen, heißt Overseas Highway, weil sie direkt über das Meer führt - eine lange Reihe von Brücken, die die Inseln der Keys miteinander verbinden, bis wir den südlichsten Punkt der Vereinigten Staaten erreichen!

Key West erkunden

Wir kommen pünktlich zum Mittagessen - wir essen, was wir wollen, aber zum Nachtisch dürfen wir uns Key Lime Pie, die typische Nachspeise von Key West, nicht entgehen lassen. Mit vollen Bäuchen machen wir uns auf den Weg zum Strand: Hier können wir uns aussuchen, wie wir den Nachmittag verbringen wollen - zur Auswahl stehen verschiedene Wassersportarten, Entspannung oder wir können schon mit den Aperitifs beginnen!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, zusätzlicher Transport und Eintrittsgelder

Tag 3

Der südlichste Punkt der USA!

nature
70 %
culture
20 %
party
10 %
Hey... aber das ist Kuba!

Wir schlendern durch das Zentrum von Key West, um in den Geist dieser kleinen Insel einzutauchen, die nur 170 km von Kuba entfernt ist - tatsächlich kannst du schon den Rhythmus der Karibik einatmen! Wir erreichen das Haus von Hemingway, der hier 10 Jahre lang lebte, und besuchen das Museum, um zu erfahren, was den berühmten Dichter zu seinen Werken inspirierte. Am Ende des Besuchs machen wir den üblichen Fototermin am Southernmost Point - einer Boje, die den südlichsten Punkt der USA markiert.

Straßen am Meer

Vor dem Mittagessen nehmen wir uns eine Stunde Zeit, um ein Kajak zu mieten und durch die Wellen zu paddeln und Key West vom Meer aus zu entdecken. Wir kehren zum Festland zurück, essen einen Happen und machen uns dann wieder auf den Weg: Zuerst erreichen wir die Honda Bay, wo wir auf Wunsch einen kurzen Badestopp einlegen können, und kommen dann über die Seven Miles Bridge, eine 7 Meilen lange Brücke, die das Meer überspannt, nach Marathon. Heute Abend entspannen wir uns in ein paar Bars in Marathon: Mit einem Bier in der Hand und der richtigen Musik wird das die perfekte Begleitung sein!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Eintrittsgelder und zusätzlicher Transport

Tag 4

Everglades National Park: Wie macht das Krokodil das?

nature
100 %
In den Sümpfen

Runter von den Feldbetten! Wir haben viele Kilometer vor uns: Wir verabschieden uns von den Keys und stürzen uns in den Everglades National Park, ein riesiges Gebiet voller Sümpfe, Mangroven, subtropischer Flora und einer Fauna, zu der Alligatoren, Krokodile, Reiher, Ibisse und Störche gehören, sowie die unermüdlichen Königinnen dieser Feuchtgebiete, die Moskitos (wir rüsten uns natürlich mit Insektenschutzmittel aus!). Wir kommen zur Mittagszeit an und besteigen ein Luftkissenboot für einen Ausflug in den Park - unser Ziel ist es, mindestens ein Krokodil zu sehen!

Ancora auf der Straße

In diesem Teil Floridas gibt es ein paar Lokale, die gebratenes Alligatorfleisch servieren. Es liegt an uns zu entscheiden, ob wir unsere Mägen testen wollen! Nach dem Mittagessen machen wir uns wieder auf den Weg: In ein paar Stunden kommen wir in Naples an, dem letzten Halt des Tages. Wir ruhen uns ein wenig aus und suchen uns ein kleines Restaurant zum Essen aus: Vielleicht probieren wir heute Abend einen Hamburger, denn der ist hier in den USA das Arbeitstier!

Inklusive: Mietwagen und Airboat-Ausflug zum Everglades National Park

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Eintrittsgelder und zusätzlicher Transport

Tag 5

Clearwater: das Meer genießen

nature
70 %
party
30 %
Endlich Meer

Heute Morgen machen wir uns wieder auf den Weg: Wir erreichen Tampa am Vormittag, halten aber nicht in der Stadt an. Wir ziehen es vor, weiter ans Meer zu fahren. Wir kommen in Clearwater Beach an und genießen hier ein paar Stunden am Strand, gerade genug Zeit, um unsere Batterien wieder aufzuladen. Wir besorgen uns unterwegs etwas zu essen und machen uns wieder auf den Weg - unser heutiges Ziel ist die Hauptstadt von Florida!

Ankunft in Orlando

Orlando ist berühmt für seine Vergnügungsparks: Morgen werden wir viel Zeit haben, um die Themenparks zu genießen - die Wahl zwischen den Universal Studios und Disneyland, das wissen wir, wird die Einigkeit der Gruppe auf die Probe stellen! Heute Abend machen wir stattdessen einen Spaziergang durch die Stadt: Die Atmosphäre hier ist entspannt und die Palmen überall erinnern uns an die Strände, die wir in den letzten Tagen gesehen haben. Wir suchen uns ein Restaurant aus, das uns inspiriert und genießen diesen Abend in Orlando!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Eintrittsgelder und zusätzlicher Transport

Tag 6

Orlando: Disneyland oder Universal Studios?

nature
60 %
relax
20 %
party
20 %
Disneyland oder Universal?

Wie gestern erwartet, geht es heute... um Spaß! Wir wählen den Park, der uns am besten gefällt: Disneyland versetzt uns in unsere Kindheit zurück, mit Prinzessinnen, die zwischen Schlössern herumspazieren, und Figuren aus unseren Lieblingscartoons, die vorbeischauen, um Hallo zu sagen. In den Universal Studios hingegen tauchen wir in die Kulissen der berühmtesten Marvel-Filme ein und begeben uns in die magische Welt von Harry Potter - Fans werden beim Anblick von Hogwarts oder beim Einsteigen in den Hogwarts-Express sicher ausflippen!

Ein Abend in Orlando!

Der Tag vergeht wie im Flug und es ist schon wieder Zeit, (widerwillig!) auszusteigen und in die Realität zurückzukehren - heute Abend holen wir die Kostüme aus dem Rucksack und gönnen uns etwas! Nach dem Abendessen... wollen wir tanzen gehen? Wenn es um das Nachtleben geht, ist Orlando so gut wie jede andere Stadt in Florida, also nichts wie ab auf die Tanzfläche!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke, Eintrittsgelder in die Parks

Tour-Kasse: Spritkosten und zusätzlicher Transport

Tag 7

Kennedy Space Center: Sind wir auf dem Mond?

nature
20 %
culture
40 %
party
40 %
Von Angesicht zu Angesicht mit der NASA

Aber was wäre, wenn wir dir sagen würden, dass wir heute... auf den Mond fliegen? Etwa eine Stunde von Orlando entfernt liegt Cape Canaveral, die Heimat des Kennedy Space Center der NASA. Seit Jahren wird in dieser Gegend Floridas das Universum erforscht und untersucht, wie man es erkunden und verstehen kann. Heute Morgen besuchen wir das Space Center und können ein Fragment des Mondes anfassen und mehr über die Space Shuttles erfahren, die von hier aus gestartet sind. Wir können sogar einen simulierten Start mitmachen - ohne die jahrelange Vorbereitung, die auf alle angehenden Astronauten wartet!

Sonnenuntergang in Miami

Nach der Rückkehr zur Erde machen wir uns wieder auf den Weg zurück zum Basislager: Unser Kompass zeigt heute Nachmittag in Richtung Miami! Wir kommen am späten Nachmittag an, stellen unsere Rucksäcke ab und machen uns direkt auf den Weg zum Strand: Wir genießen die letzten Stunden des Tages, die, in denen die Sonne am mildesten ist und die Bräune golden wird! Hier warten wir auf den Sonnenuntergang: Die Sonne wird nicht vom Meer, sondern von der Skyline der Stadt verschluckt und die Aussicht ist wirklich beeindruckend!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten, Eintritt zum Kennedy Space Center, zusätzlicher Transport

Tag 8

Miami: Entspann dich auf einer South Beach Bootstour

history
20 %
relax
30 %
culture
20 %
party
30 %
South Beach, baby!

Heute genießen wir endlich das Meer in Miami: Miami Beach ist endlos und wir können entscheiden, wo wir uns in die Sonne legen - vergiss die Sonnencreme nicht, die Strahlen sind hier gnadenlos! Heute Morgen lassen wir es ruhig angehen: Wir können einen langen Spaziergang entlang der Strandpromenade machen, ein Fahrrad mieten und in die Pedale treten oder uns in die Wellen stürzen - das Wasser hier ist so einladend, dass es fast unmöglich sein wird, Nein zu sagen! Zum Mittagessen finden wir einen Straßenstand, an dem wir Street Food probieren können - die Fisch-Tacos hier sind räumlich!

Speedboat!

Der Spaß ist noch nicht zu Ende: Heute Nachmittag machen wir eine einstündige Tour, um die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen... vom Meer aus, an Bord eines Speedboats: die aufregendste Art, den Nervenkitzel der Geschwindigkeit mit dem Strandleben zu verbinden. Sobald du an Land bist, darfst du nicht mehr in dein Zimmer zurückkehren. Miami leuchtet vor allem nachts und wir können uns nicht zurückhalten: alle tanzen mit Margaritas in der Hand!

Inklusive: Speedboat-Tour

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 9

Miami entdecken: Little Havana und Wynwood

relax
20 %
culture
40 %
party
40 %
Kuba oder Graffiti?

Nach der gestrigen Party lassen wir es heute Morgen ruhig angehen: Wir stehen gemütlich auf und machen uns dann auf den Weg ins Zentrum von Miami. Dort angekommen entscheiden wir, wie wir den Vormittag verbringen wollen: Es gibt viele Stadtteile, die einen Besuch wert sind, aber zwei sind ein Muss! Das erste ist Little Havana, wo wir bereits die kubanische Luft und den lateinamerikanischen Rhythmus einatmen können; das zweite ist Wynwood, das Herz der Street Art in Miami, wo wir durch die Straßen schlendern und Graffiti von einigen der besten Künstler der Welt sehen können.

Letzte Stunden am Strand

Nach dem Mittagessen steht uns der Nachmittag zur freien Verfügung: Wir können mit der Erkundung der Stadt weitermachen, vielleicht einen Einkaufsbummel vor der Abreise machen oder wir können nach Miami Beach zurückkehren, um die letzten Stunden am Strand zu genießen.

Am Abend können wir im Herzen von Miami Beach in einem schicken Club einen Aperitif zu uns nehmen, aber wir sollten uns nicht zu sehr entspannen, denn heute Abend haben wir einen Salsa Tanzunterricht, um die kubanischen Vibes von heute Morgen ein wenig in Erinnerung zu rufen. Damit der Rhythmus ein wenig die Oberhand gewinnt, wartet ein großartiger Mojito auf uns und nachdem wir die ersten Schritte gelernt haben, können wir die ganze Nacht über die Tanzfläche stürmen! Was gibt es Schöneres, als sich am letzten Abend zu verabschieden und noch einmal richtig in Schwung zu kommen!

Inklusive: Tanzunterricht

Nicht enthalten: Eintrittsgelder für Parks, Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: zusätzlicher Transport

*N.B.: Sollte der Tanzunterricht ausfallen, wird sie durch eine Fahrradtour durch die Stadt ersetzt.

Tag 10

Bye bye Florida!

Check-out und Goodbye

Wir müssen uns verabschieden, aber wir wissen, dass wir uns sehr bald auf den Straßen der Welt wiedersehen werden!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen