Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Kenia 360°: Die Masai, Safari und Mombasa

Tag 1

Willkommen in Kenia!

history
60 %
culture
60 %
Einchecken: Unser Abenteuer beginnt in Nairobi

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

In Nairobi angekommen, können wir, wenn wir Zeit haben, sofort in die lokale Kultur eintauchen: Die Eindrücke sind stark, aber sie werden dazu dienen, uns das wahre Afrika vorzustellen. Wir können nämlich den Kibera-Slum besuchen, einen der größten Slums in Afrika. Hier werden wir entdecken, wie einfallsreich und ausdauernd die einheimische Bevölkerung jeden Tag ums Überleben kämpft und versucht, die Zukunft im Auge zu behalten. Eine einzigartige Erfahrung, die wir nur selten in unserem Leben wiederholen können!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke 

Tour-Kasse: Besuch in Kibera

Tag 2

Masai Mara Nationalpark: Es ist Zeit für eine Safari!

nature
100 %
relax
20 %
Der Masai Mara Nationalpark

Wir verlassen Kenias Hauptstadt früh, um den Masai Mara zu erreichen, den Nationalpark, in dem wir unsere erste Safari machen werden. Die Reise in die Savanne ist an sich schon unglaublich, aber nichts im Vergleich zu den Emotionen, die wir erleben werden, sobald wir im Herzen Afrikas ankommen! Wir essen in unserer Lodge zu Mittag und machen uns sofort auf die Suche nach den Tieren: Welches wird unser Favorit sein? Zurück in der Lodge dürfen wir nicht vergessen, nach oben zu schauen und einen der schönsten Sternenhimmel unseres Lebens zu sehen!

Inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Jeep mit Fahrer

Nicht enthalten: Getränke

Tag 3

Masai Mara: auf der Suche nach den Big 5

nature
100 %
relax
20 %
Entdeckung des Masai Mara

Heute verbringen wir den ganzen Tag im Nationalpark: Die primitive Kraft der Natur wird uns sprachlos machen. Werden wir an diesem zweiten Tag endlich sagen können, dass wir alle "Big Five" (Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel) gesehen haben? Das hoffen wir natürlich! Zwischen Juli und Oktober hast du vielleicht auch das Glück, die große Pflanzenfresserwanderung und die typischen dokumentarischen Szenen bei der Überquerung der Flüsse zu sehen - der Masai Mara ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem du dieses Naturschauspiel beobachten kannst!

Inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Jeep mit Fahrer

Nicht enthalten: Getränke

Tag 4

Wir tauchen in die Kultur der Massai ein

nature
50 %
culture
50 %
Wie die Einheimischen..

Am Morgen verlassen wir die Lodge und begeben uns auf unserer täglichen Safari in ein Massai-Dorf. Bis heute leben die Massai ihre Traditionen, ohne dass die Welt um sie herum auch nur einen Deut an ihrer Lebensweise ändern könnte. Wir entdecken ihre Fähigkeiten als Krieger und Hirten, ihre typischen Lebensmittel und was es bedeutet, Nomaden in der Savanne zu sein. Wusstest du zum Beispiel, dass die Häuser aus Lehm und Kuhmist gebaut werden? Hier wird nichts weggeworfen!


Safari oder Entspannung?

Wir kommen zur Mittagszeit in unserer neuen Lodge an und haben die Wahl, die Tiere direkt von unseren Hütten aus zu bewundern oder noch einmal auf Safari zu gehen, um die Bucket List der Tiere des Herzens zu vervollständigen!

Inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Jeep mit Fahrer

Nicht enthalten: Getränke

Tag 5

Ein Afrikanisches Trekking: Auf den Berg Longonot

nature
100 %
Höher als alle anderen

Unsere letzte Safari führt uns aus dem Maasai Mara Park heraus, aber das ist nur der Anfang eines großen Abenteuers, das wir heute erleben werden! Wir brechen nämlich früh am Morgen auf, um so viele Tiere wie möglich zu sehen und rechtzeitig zu den Hängen des Mount Longonot zu gelangen, um... zu klettern! Wir brauchen nur ein paar Stunden (zwischen 4 und 5, je nach Tempo), um die 2.776 Meter Höhe dieses Stratovulkans zu erklimmen, seinen Krater zu umrunden und zu den Hängen zurückzukehren! Oben angekommen, wird die Aussicht atemberaubend sein - nicht nur, weil wir die umliegenden Täler überblicken können, sondern auch, weil sich im Inneren des Kraters... ein Wald befindet!

Seen und Inseln

Am Nachmittag fahren wir zu unserem Resort, von wo aus wir uns nach dem Klettern entspannen oder eine Bootsfahrt nach Crescent Island unternehmen können, wo wir zwischen den Giraffen spazieren gehen können! Danach ist es Zeit, ins Bett zu gehen, denn morgen haben wir einen weiteren unglaublichen Tag vor uns!

Inklusive: Frühstück und Jeeptransport zum Berg Longonot

Nicht enthalten: Getränke und weitere Mahlzeiten

Tag 6

Hell's Gate Nationalpark: eine Fahrradsafari

nature
100 %
relax
20 %
Hell's Gate Nationalpark: eine Fahrradsafari

Heute Morgen machen wir uns wieder auf den Weg in Richtung Nairobi - aber unterwegs halten wir für eine kleine Überraschung: Wir schwingen uns auf unsere Räder und fahren durch den Hell's Gate National Park, inmitten von Warzenschweinen und Zebras! Tatsächlich gibt es in diesem Park keine Raubtiere und es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem du inmitten der afrikanischen Tierwelt radeln kannst! Endlich kommen wir in Nairobi an, suchen uns ein typisches Restaurant und packen schon mal unsere Badesachen aus... morgen geht es an den Strand!

Inklusive: Frühstück und Fahrradsafari

Nicht enthalten: Getränke und weitere Mahlzeiten

Tag 7

Mit dem Zug ans Meer: von Nairobi nach Diani Beach

nature
100 %
relax
20 %
Diani Beach: endlich am Meer!

Es scheint absurd, nach so viel Natur so viel Technik zu sehen: Der brandneue Hochgeschwindigkeitszug Madaraka Express wird uns vom Stadtzentrum Nairobis direkt nach Mombasa bringen! Der Blick aus dem Fenster wird natürlich atemberaubend sein, aber wir sind sicher, dass die Vorfreude darauf, endlich das kristallklare Wasser des Indischen Ozeans zu sehen, nicht weniger groß sein wird! In Mombasa angekommen, fahren wir zu unserem Resort am Diani Beach, einem der schönsten Strände Ostafrikas... wir ziehen unsere Badesachen an und genießen endlich den ersten afrikanischen Sonnenuntergang über dem Meer.

Inklusive: Frühstück und Abendessen, Zug nach Mombasa

Nicht enthalten: Getränke und weitere Mahlzeiten

Tour-Kasse: Transport zum Diani Beach

Tag 8

Diani Beach: Genieße den Indischen Ozean!

nature
50 %
relax
70 %
party
30 %
Wasser und Sonne!

Heute sind wir ganz entspannt, erholen uns von den vorangegangenen Tagen und genießen die Sonne und den Strand! Wir können auch schnorcheln, tauchen oder sogar mit Delfinen schwimmen - es liegt an uns, wie wir uns am besten "erholen"! Damit wir nichts verpassen, sind Frühstück, Mittag- und Abendessen im Paket enthalten, denn wir sind gütig und wollen dich nicht ermüdet sehen!

Inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Nicht enthalten: Getränke

Tag 9

Kisite Mpunguti Nationalpark: eine Wassersafari!

nature
50 %
relax
70 %
party
30 %
Kisite Mpunguti Nationalpark

Heute haben wir die Chance, dieses Meeresschutzgebiet zu entdecken, das seit fast 50 Jahren Kenias unglaubliche Artenvielfalt im Meer bewahrt. Wir ziehen unsere Schwimmflossen und Masken an und tauchen in das kristallklare Wasser voller Fische, Korallen und Seesterne! Die "Wasser-Safari" ist nicht mit einer Land-Safari zu vergleichen! Wir beschließen unser Abenteuer in Kenia mit einem letzten gemeinsamen Abendessen, um all die unglaublichen Momente, die wir auf diesem Abenteuer erlebt haben, noch einmal Revue passieren zu lassen.

Inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Nicht enthalten: Getränke

Tour-Kasse: Wasser-Safari

Tag 10

Tschüss, Kenia!

Check-out und Abschied

Wir müssen uns leider verabschieden - aber wir tun dies mit einem Versprechen: Wir werden uns alle sehr bald auf den Straßen der Welt wiedersehen!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen