Special Deal: 250€ Rabatt auf Sri Lanka 360° am 04.05.2024

Route - Oman 360°: Maskat, Jebel Shams und Schildkrötenstrand

Tag 1

Willkommen im Oman: Check-in in Maskat

culture
100 %
Check-in

An- und Abreise zu und vom Reiseziel sind nicht im Paket enthalten. Du kannst also selbst entscheiden, von wo aus, zu welcher Zeit und mit welchem Verkehrsmittel du anreisen möchtest. So hast du die größtmögliche Wahlfreiheit.

Wir befinden uns in einer der ältesten Städte des Nahen Ostens und haben von Anfang an den Eindruck, dass wir uns in einer verzauberten Welt befinden. Wir genießen den Sonnenuntergang vielleicht in der Nähe der Großen Moschee von Sultan Qaboos, deren weißer Marmor mit dem Rosa des Himmels einen schönen Kontrast bildet. Dann genießen wir unser erstes gemeinsames Abendessen und beginnen offiziell unser Abenteuer!

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tag 2

Von Rustaq zum Hajar-Gebirge

nature
50 %
history
50 %
On the road

Neuer Tag, neue Perspektiven! Wir holen unsere Mietwagen ab und verabschieden uns bereits von der Hauptstadt: Wir machen uns auf den Weg nach Rustaq, einer Stadt im Norden Omans, wo wir einen Stopp einlegen, um das Fort zu besichtigen, das uns einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft bietet. Der eigentliche Höhepunkt des Tages wird jedoch ein Ausflug auf der Landstraße sein, den wir gleich nach dem Mittagessen unternehmen: Wir fahren 60 km auf einer Schotterstraße durch das Hajar-Gebirge. Das wird ein echtes Reiseerlebnis! Unterwegs können wir anhalten und die unglaublichen Canyons bewundern, die dieses Land ausmachen.

Inklusive: Mietwagen und lokaler Guide

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 3

Jebel Shams: il Grand Canyon d’Arabia

nature
100 %
Wadi Ghul: zwischen Klippen und atemberaubenden Aussichten

Wir wachen früh morgens auf und machen uns auf den Weg. In kürzester Zeit erreichen wir die Al-Hoota-Höhle, die sich über nicht weniger als 4,5 km erstreckt und über 2 Millionen Jahre alt ist. Wir besichtigen die Höhle, in deren Inneren sich gleich vier Seen befinden, die ein Ökosystem seltener Tierarten beherbergen - darunter auch Blindfische, die es nur in Oman gibt. Unser lokaler Guide erklärt uns die Geschichte der Höhle während wir die Felsformationen dieses Ortes bewundern. Wir kehren an die Oberfläche zurück und fahren zum Grand Canyon von Arabien, der seinem amerikanischen Bruder in nichts nachsteht. Sobald wir ankommen, ziehen wir bequeme Schuhe an und machen uns auf den Weg: Wir haben etwa drei Stunden Fußmarsch vor uns - der Aussichtspunkt ist definitv die Anstrengung wert! Am Abend brechen wir wider auf und kommen in Nizwa an, wo wir die Nacht verbringen werden.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 4

Zwischen Nizwa und der Wüste

history
30 %
culture
70 %
Die Stadt Nizwa und das Bahla Fort

Guten Morgen Nizwa! Wir wachen in aller Früh auf und erkunden diese omanische Stadt, in der wir uns wie am Set von Aladdin fühlen. Freitags kann man hier über den Kamelmarkt schlendern und wenn es der richtige Tag ist, sollten wir uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen, diese Tradition zu erleben. Wenn wir jedoch nicht an einem Freitag hier sind, müssen wir nicht verzweifeln: Wir haben den Vormittag, um das Bahla Fort zu besuchen, das seit 1987 zum UNESCO-Kulturerbe gehört. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg in die Wüste, wo wir die Nacht verbringen werden.

Wadi Bani Khalid und... eine Nacht in der Wüste!

Wir erreichen das Wadi Bani Khalid, eines der berühmtesten Wadis im Oman, wo wir uns in den smaragdgrünen Becken des Wadis entspannen und die Hitze hinter uns lassen können. Die Abenteuerlustigen unter uns machen sich auf die Suche nach der immerwährenden Quelle des Wadis und gehen den Flusslauf entlang. Am späten Nachmittag brechen wir zu unserer Nacht in der Sandwüste auf: An der letzten Tankstelle lassen wir die Luft aus den Autoreifen aus und fahren durch die Dünen! Wir kommen im Beduinencamp an, wo wir die Nacht verbringen werden: das Abendessen, der Sonnenuntergang und die Sterne inmitten der Wahiba-Sandwüste sind unbeschreiblich!

Inklusive: Mietwagen und Nacht im Beduinenlager mit einem typischen Abendessen

Nicht enthalten: weitere Mahlzeiten und Getränke

Tag 5

Ras Al Jinz: Entspannung am Meer in Oman

relax
80 %
culture
20 %
Kamele, Meer und Entspannung

Da wir nur einen Tag in der Wüste sind, wollen wir jede Gelegenheit nutzen: Wir wachen vor der Morgensonne auf, weil wir den Sonnenaufgang von einer Düne aus sehen wollen. Danach verbringen wir einen adrenalingeladenen Vormittag: Wir erkunden die Wüste zunächst mit einem Jeep, der uns die Dünen hinauf- und hinunterfährt. Danach geht es auf unkonventionelle Weise weiter... nämlich mit dem Snowboard! Da es hier keinen Schnee gibt, lautet der Name anders: Wir fahren mit dem Sandboard auf dem Sand - die Höhe, aus der wir starten, bleibt uns überlassen, aber der Spaß ist auf jeden Fall garantiert! Sicher ist, dass die Sonne heiß ist, lasst und daher gut vorbereitet sein! Am Nachmittag fahren wir weiter nach Sur am Persischen Golf und tanken neue Energie: heute Abend (oder spätestens morgen früh) fahren wir zum Ras Al Jinz Turtle Centre... um die Meeresschildkröten zu treffen!

Inklusive: Mietwagen und Sandboarding in der Wüste

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und Eintrittsgelder

Tag 6

Turtle Beach: Laichzeit

nature
20 %
relax
80 %
Von Angesicht zu Angesicht mit Meeresschildkröten

Nachdem wir einige neue Freundschaften geschlossen haben - Schildkröten in dieser Gegend sind allem Anschein nach sehr freundlich - verabschieden wir uns von unseren lieben Freunden und machen uns auf den Weg nach Wadi Shab. Wir sind wieder einmal in der Gegenwart der omanischen Natur, die zwischen ihren Wüsten und harten Felsen, Oasen der Ruhe und der Schönheit verbirgt. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir den schönsten Ort im Wadi Shab: das Bimmah Sinkhole - wahrscheinlich einer der berühmtesten Orte in ganz Oman. Das kühle Wasser lädt uns dazu ein, unsere Badesachen anzuziehen und ins Wasser zu springen... machen wir einen Rückzieher? Spoiler: Die Antwort ist nein!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 7

Entspannung am Strand und Rückkehr nach Maskat

relax
70 %
culture
30 %
Anreise in die Hauptstadt

Die Frühaufsteher können heute der Sonne zuvorkommen und den Sonnenaufgang am Strand genießen. Bedenke, dass wir den Vormittag frei haben, um am Strand zu entspannen! Am Nachmittag kehren wir in die Hauptstadt Muscat zurück: Wir sind fast am Ende unserer Reise angelangt. Lasst uns aber diese letzten Momente in Oman genießen, um die faszinierende und einzigartige Kultur dieses Landes weiter zu entdecken. In der Stadt angekommen, machen wir einen Spaziergang und suchen uns ein typisches kleines Restaurant, in dem wir einige lokale Gerichte probieren können.

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 8

Maskat

history
30 %
culture
50 %
party
20 %
Besuch der Hauptstadt

Der letzte Tag unserer Reise beginnt auf dem Fischmarkt im malerischen Hafen von Mutrah, wo eine der luxuriösen Yachten seiner Majestät des Sultans vor Anker liegt. Wenn wir möchten, können wir einen halbtägigen Bootsausflug unternehmen, um das omanische Meer zu genießen - wir können schnorcheln und mit etwas Glück sogar Delfine sehen. Alternativ können wir auch die Große Moschee und das Opernhaus besichtigen, die wichtigsten religiösen und kulturellen Zentren des Landes. Am Nachmittag stürzen wir uns in den lebhaften Souk von Mutrah, entlang der Straßen der Corniche, um die letzten Einkäufe von Kunsthandwerk und lokalen Spezialitäten zu tätigen. Wir beenden die Reise mit einem Abschiedsessen: Es ist Zeit, diesen letzten gemeinsamen Abend zu genießen!

Inklusive: Mietwagen

Nicht enthalten: Mahlzeiten und Getränke

Tour-Kasse: Spritkosten und ggf. Eintrittsgelder

Tag 9

Leb wohl, Oman!

Check-out und Abschied

Leider ist es an der Zeit, nach Hause zurückzukehren.... Wir sehen uns beim nächsten WeRoad-Abenteuer!

Ende der Dienstleistungen von WeRoad. N. B. Das Reiseprogramm kann aus unvorhersehbaren Gründen, auf die WeRoad keinen Einfluss hat (Wetterbedingungen, Feiertage, Streiks usw.), vom veröffentlichten Zeitplan abweichen.

Karte anzeigen